VG-Wort Pixel

Heidi Klum Unterwegs mit dem Ex

Martin Kirsten, Heidi Klum
Martin Kirsten, Heidi Klum
© Action Press
Ist sie bereits neu verliebt oder gibt es doch noch eine Chance für Heidi Klum und ihren Exfreund Martin Kirsten? Aktuelle Bilder zeigen sowohl einen möglichen neuen Mann, als auch ein Treffen mit dem Ex

Miteinander gesprochen haben sie der Quelle "X17online" zufolge auf dem Weg zu ihren Autos nicht, doch nach schlechter Stimmung sehen diese Bilder auch nicht aus: Heidi Klum und Martin Kirsten zeigten sich wenige Tage nach Bekanntgabe ihrer Trennung wieder gemeinsam in Los Angeles. Laut einem Bericht von "US Weekly" wurde das Expaar beim Verlassen eines Gebäudes im Stadtteil Brentwood gesehen. Was genau sich hinter den Gemäuern des Hauses befindet, ist unklar. Beide trugen lässige Alltagskleidung.

Neben dem überraschenden Wiedersehen sorgen derzeit aber noch ganz andere Gerüchte um Heidi Klum für Aufsehen: ein eventueller neuer Freund im Leben des Models. Bereits am 23. Januar hatte die Moderatorin von "Germany's Next Topmodel" ein Foto bei Instagram gepostet, das sie an der Seite eines gut aussehenden Mannes zeigt. Der 31-Jährige, der neben Heidi Klum im Cabrio sitzt, ist Francesco Carrozzini, ein Fotograf, der in der Vergangenheit bereits mit Heidi gearbeitet haben soll.

Laut Heidis Bildunterschrift sind die beiden nur gute Freunde, doch auch vor Bekanntgabe ihrer Beziehung mit Bodyguard Martin Kirsten hatte Heidi Klum stets angegeben, mit dem 41-Jährigen nur gut befreundet zu sein. Am 12. September 2012 räumte sie dann in der US-Talkshow von Katie Couric die Beziehung ein. Vom Management der 40-Jährigen gab es bislang keinen weiteren Kommentar, der über die Bestätigung der Trennung zwischen Klum und Kirsten hinausgeht.

Bevor sie mit Bodyguard Martin Kirsten zusammenkam, war Heidi Klum sieben Jahre lang mit Sänger Seal verheiratet. Mit ihm hat sie drei gemeinsame Kinder. Seal ist außerdem der Adoptivvater von Heidis Tochter Leni, neun.

avo


Mehr zum Thema


Gala entdecken