VG-Wort Pixel

Heidi Klum Trennung von ihrem Bodyguard

Heidi Klum, Martin Kirsten
Heidi Klum, Martin Kirsten
© Splashnews.com
Heidi Klum und ihr Bodyguard Martin Kirsten sollen sowohl privat als auch beruflich wieder getrennte Wege gehen

Heidi Klum soll wieder Single sein. Wie das US-Magazin "People" berichtet, habe sie sich nach anderthalb Jahren Beziehung von ihrem Freund Martin Kirsten getrennt.

Das Supermodel und der Bodyguard wurden kurze Zeit, nachdem sie die Scheidung von Sänger Seal eingereicht hatte, ein Paar. Mittlerweile sollen die 40-Jährige und ihr Bodyguard bereits seit einigen Wochen getrennt sein. "Martin war in einer schwierigen Zeit für sie da", sagte ein Freund des Models dem Magazin. "Dafür wird sie immer dankbar sein." Laut "people.com" wird der 41-Jährige auch nicht weiter für Heidi Klum arbeiten.

"Im Leben geht es um Timing. Er war eine unglaubliche Unterstützung und sie waren füreinander da, aber jetzt setzt jeder seinen Weg fort", sagte die Quelle weiter. "Sie sind immer noch gut befreundet."

Zuletzt wurden Heidi Klum und Martin Kirsten vor etwa zwei Wochen beim Fußballspiel eines ihrer Kinder im kalifornischen Brentwood gesehen. Die beiden saßen gut gelaunt am Spielfeldrand und Heidis vierjährige Tochter Lou Sulola kuschelte sich an Kirsten. Nach der Trennung von Seal fungierte der Bodyguard auch als Ersatzvater für Klums vier Kinder. Zwischen den beiden Erwachsenen war jedoch keine eindeutige Zuneigung zu merken.

Die letzte wirkliche Paaraktivität von Heidi Klum und Martin Kirsten war wohl die Saft-Entschlackungskur, die die beiden zu Jahresbeginn gemeinsam gemacht hatten.

Von Heidi Klum gibt es zu den Trennungsgerüchten bisher kein offizielles Statement.

iwe


Mehr zum Thema


Gala entdecken