VG-Wort Pixel

Heidi Klum Treffen mit Ex-Freund und Lenis Vater Flavio Briatore

Heidi Klum ist über für eine Überraschung gut
Heidi Klum ist über für eine Überraschung gut
© Getty Images
Heidi Klum und Flavio Briatore gemeinsam auf einem Foto - das hat es lange nicht mehr gegeben. Jetzt ist es passiert und das kann jeder auf Heidis Instagram-Account sehen

Heidi Klum, 45, unterhält ihre Fans seit Tagen mit traumhaften Urlaubsfotos von sich und ihren Kindern Leni, 14, Henry, 12, Johan, 11, und Lou, 8. Aber das Motiv, das Heidi am Abend des 28. Juli postet, ist wirklich kaum zu glauben: ein Selfie mit Flavio Briatore, 68, dem Vater von Leni.

Heidi Klum und ihr Ex posieren für Instagram

Ohne Make-up im Gesicht und mit Strohhut auf dem Kopf lacht Heidi glücklich in die Kamera. Neben ihr grinst der ehemalige Formel-1-Boss, der seine Augen mit einer Sonnenbrille bedeckt, gut gelaunt in die Kamera. Das Schwarz-Weiß-Selfie kommentiert Heidi kurz und knapp mit einem Herz und dem Namen ihres Ex-Partners. Eine riesige Überraschung, dass man das diese beiden miteinander sieht. Und das ist nicht alles.
Am linken Bildrand erkennt man noch eine weitere Person. Ob es sich dabei vielleicht um die gemeinsame Tochter Leni handelt und die Fans hier Zeuge eines Familientreffens werden? Klum und Briatore kamen 2003 zusammen. Als Leni im Mai 2004 geboren wurde, war das Model bereits mit seinem späteren Ehemann Seal liiert. Er adoptierte Leni einige Jahre nach der Hochzeit. 

Fans freuen sich für die Familie

"Wow, das hätte ich nicht erwartet!" und "Wie schön, dass Leni Kontakt zu ihm hat", äußern sich die Fans begeistert über das Urlaubsfoto. Ein anderer Instagram-User sagt: "Super, dass ihr zwei Zeit mit Leni verbringt". "Ich seh dich schon auf den Titelseiten der deutschen Wurschtblätter, dass du wieder mit dem Vater deiner Tochter zusammen bist", kann sich Moderatorin Sophia Thomalla einen Scherz nicht verkneifen. Diese Chance steht wohl mehr als gering: Aktuell ist Heidi Klum mit "Tokio Hotel"-Musiker Tom Kaulitz, 27, überglücklich. 

jre Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken