VG-Wort Pixel

Heidi Klum Tetanus-Impfung wegen rostigem Nagel


Autsch! Bekanntermaßen sind Verletzungen am Fuß immer gefühlte drei Mal schlimmer als an anderen Körperteilen. Das musste nun auch das Topmodel und der Designer Zac Posen feststellen

Was ist hier passiert? Heidi Klum und ihr Designer-Freund Zac Posen sitzen bedröppelt auf einem Krankenbett und haben jeweils ein Pflaster auf dem Fuß. "Tretet nicht auf einen rostigen Nagel...naja, wir haben es beide gemacht." schrieb Heidi unter ihren Instagram-Post. Und auch Zac postete den Schnappschuss und fügte noch hinzu, dass sie jetzt auf Tetanus geimpft werden müssen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Gefährlicher Dreh

Da tut sich doch die Frage auf: wie kann es sein, dass das Supermodel und ihr Kollege BEIDE dasselbe Schicksal ereilt hat? Man würde meinen, der erste, dem das passiert ist, hätte den Nagel vielleicht entfernt oder die Aufmerksamkeit auf diese rostige Gefahrenstelle wäre groß genug gewesen, sodass es nicht ein zweites Mal passiert.

Der Vorfall hat sich wohl während der Dreharbeiten zu der gemeinsamen US-Show "Project Runway" ereignet - muss ja ganz schön wild zugegangen sein.

jpe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken