Heidi Klum: So hat sie sich ihr 75-Millionen-Euro-Vermögen erarbeitet

Heidi Klum ist ein absoluter Weltstar. Mit diversen Projekten hat die Model-Mama sich ein ordentliches Vermögen erarbeitet

Foto-Model, Werbegesicht, TV-Produzentin, Jurorin bei "Germany's next Topmodel", "Projekt Runway" und "America's Got Talent", Modedesignerin, Schauspielerin - Heidi Klum, 41, ist beruflich ein Tausendsassa. Dass das Supermodel dadurch superreich wurde, überrascht da nicht wirklich.

Heidi Klum soll 75 Millionen Euro besitzen

Das amerikanische Magazin "Life & Style" rechnet vor, dass die Schönheit aus Bergisch-Gladbach etwa 90 Millionen Dollar auf dem Konto haben müsste. Das entspricht etwa 75 Millionen Euro! Die vielen Projekte, die sie zu Multimillionärin machten, kommentiert Heidi so: "Ich jongliere immer ein paar Dinge auf einmal. An manchen Tagen fängst du alle Bälle auf und an manchen nicht." Unter dem Strich scheinen die erfolgreichen Tage für Medienprofi Heidi jedoch zu überwiegen. 

So wurde Heidi zum Weltstar 

Heidi Klum wollte einst als Tänzerin Karriere machen. Der spätere Weltstar aus dem Rheinland wurde 1992 jedoch von einem Freund zu einem Modelwettbewerb überredet. Eine aus 25.000: Sie gewann den Contest und erhielt einen 300.000-Dollar-Vertrag in New York. 1997 kam sie in den Model-Himmel und wurde Engel bei "Victoria's Secret". Ein Traum für die deutsche Schönheit! Titelblätter wie "Sport's Illustrated" und Werbekampagnen für die Modekette "H&M" und Volkswagen folgten. Heidi wurde zur festen Größe im Model- und Showbiz - und das nicht nur in Deutschland und Europa, sondern auch den USA.

Heidi Klum

Heidi Klum duscht mit einem Anderen

Wie bitte?! Das ist NICHT Vito Schnabel

Ihre große TV-Karriere

2004 tritt sie zum ersten Mal als Moderatorin in Erscheinung. In der Mode-Designer-Castingshow "Projekt Runway" sitzt sie an der Seite von Tim Gunn, 64, in der Jury. Erst 2006 schafft "unsere Heidi" auch den Sprung ins deutsche Fernsehen. "Germany's next Topmodel" ist seit der ersten Staffel ein jährlicher Hit im TV! 2017 ging das Erfolgsformat in die elfte Runde. 2013 kam dann noch "America's Got Talent" in ihren Terminkalender dazu.

Das Model wurde sogar für internationale Serien-Hits wie "Sex And The City" oder "How I Met Your Mother" engagiert. In der Serie "Chaos City" hatte sie ebenfalls einen Gastauftritt und stand neben Hollywood-Star Michael J. Fox, 56, für sieben Folgen vor der Kamera. 

Kein Ende in Sicht

Ihre TV-Produktionen laufen weiter. "Project Runway", "America's Got Talent" und "GNTM" sind erfolgreich und wurden verlängert. Auch ihr neues Fotobuch "Heidi Klum By Rankin" ist ein internationaler Erfolg. Diese Muster-Karriere wird so bald kein Ende nehmen. 

Fashion-Looks

Der Style von Heidi Klum

Oben hochgeschlossen und unten fast durchsichtig - Heidi Klum überrascht mit Fransenkleid bei der "TrevorLive"-Gala in Los Angeles. Zünftig hochgeschlossen und mit Fransen an Schulter und Beinpartie, erinnert das Julien Macdonald Kleid mehr an die goldenen 20er Jahre und weniger an die sonst so körperbetonten Kleider des Supermodels. 
Wer Heidi Klums Style kennt, der weiß, dass ihre Looks meistens mit einem Twist daherkommen, so auch in diesem Fall. Obwohl die obere Partie der Robe fast zünftig wirkt, ist der untere Teil umso aufregender. Ein breiter durchscheinender Streifen zeigt die gut durchtrainierten Oberschenkel des ehemaligen Supermodels. Eine Runde Sache wird es mit den betonten roten Lippen und den offen gestylten Haaren. 
Für die neue Staffel von "Germany's next Topmodel" hat sich die Model-Mama in ein gewagtes Outfit geworfen: In einem schwarzen, transparentem Tüllkleid, hüpft die 46-Jährige gut gelaunt am Strand von Malibu entlang, um uns dann... 
... in einer 180-Grad-Drehung Blick auf ihre Rückansicht inklusive Popo zu geben, der mit einer überdimensional großen pinkfarbenen Schleife verziert ist. Was sie ihren Nachwuchs-Models wohl damit sagen möchte? Wir sind jedenfalls schon sehr auf die neue Staffel gespannt und werden dann auch mit Sicherheit die Geschichte hinter dieser XXL-Schleife erfahren. 

422


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche