VG-Wort Pixel

Heidi Klum Hier küssen sie die Gerüchte um eine Liebeskrise weg

... Und auch Vito scheint ganz offensichtlich sehr begeistert beim Anblick seiner hübschen Freundin im sexy Dress. Da hat Heidi ja wieder alles richtig gemacht.
© Splashnews.com
Schlechte Stimmung im Hause Heidi Klum und Vito Schnabel? So vermutete mancher, nachdem Fotos des 30-Jährigen und einer unbekannten Schönheit aufgetaucht waren. Doch jetzt belehren Heidi und Vito Zweifler eines Besseren 

Er habe "einer Freundin der Familie lediglich 'Gute Nacht'" gesagt, erklärt Vito Schnabel, 30, den Kuss mit einer fremden Schönheit, der Ende letzter Woche (22. Juni) von Paparazzi fotografiert worden war und den Lebensgefährten von Heidi Klum, 44,  in Erklärungsnot gebracht hatte. Jetzt wurden der New Yorker Kunsthändler und das Model erstmals seit den Gerüchten wieder zusammen gesehen. 

Heidi Klum und Vito Schnabel turteln beim Konzert 

Fotos, die"Daily Mail" veröffentlicht, zeigen die beiden bei einem Konzert der Rockband "U2" am Mittwoch (28. Juni) in New Jersey. Liebeskrise? Fehlanzeige! Mitten in der Menge wird gekuschelt, geküsst, gelacht und sich bestens amüsiert. Kein Wunder, dass Vito Augen und Finger nicht von seiner Liebsten abwenden kann: Für den Abend hatte sich die "Germany's next Topmodel"-Chefin mit einem sexy Mini-Rock aus Leder, einer tief dekolletierten Bluse und eleganten High Heels herausgeputzt. 

Es ist alles ganz anders

Damit bestätigt sich das, was Vito bereits in seinem offiziellen Statement gegenüber des "PEOPLE"-Magazines klar gestellt hatte: Mehr als ein Restaurantbesuch ist mit der Freundin der Familie Schnabel nicht passiert und alle anders lauteten Behauptungen "eine Fehlinterpretation einer total harmlosen Situation." Bisher hat sich Heidi nicht öffentlich zu den Fremdküss-Gerüchten geäußert. Doch wie sagt man so schön? Ein Kuss sagt mehr als 1000 Worte.

Unsere Video-Empfehlung zu diesem Thema:

Heidi Klum
Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken