Heidi Klum: Sie kritisierte kindisches Verhalten der Kandidaten

Model Heidi Klum nannte das Verhalten der Kandidaten, die ihre Show heimlich verließen, "kindisch". 

Schlechtes Benehmen: Heidi Klum (39) war enttäuscht über das Verschwinden der zwei Nachwuchs-Designer ihrer Show 'Project Runway'.

Das deutsche Topmodel ist eines der Jury-Mitglieder in der Casting-Show, die aus einer Reihe von Nachwuchs-Talenten den nächsten großen Designer aussucht. Vor kurzem berichteten die Medien, dass zwei Kandidaten der aktuellen Staffel die Show klammheimlich verließen, ohne jemanden von ihren Plänen zu unterrichten. Die beiden sind zwar wohlauf, doch Klum war von ihrem Abgang wenig begeistert: "Wir fuhren zu ihren Wohnungen, um sicher zu gehen, dass es ihnen gut geht und dass ihnen nichts zugestossen war. Aber dabei beließen wir es dann. Wenn die Kandidaten nicht mehr in unserer Show sein wollen, dann wollen wir sie auch nicht mehr hier haben. Wir fanden das Verhalten nur sehr ungewöhnlich für erwachsene Menschen. So etwas erwartet man von einem Kind. Das war wirklich sehr kindisch", kritisierte Klum in einem Interview auf 'huffingtonpost.com'.

Pietro Lombardi

Er spricht über seine Gefühle für Sarah und Melissa

Sarah und Pietro Lombardi
Sänger Pietro Lombardi spricht offen über seine Gefühle.
©Gala

Neben dem deutschen Topmodel sitzen der Designer Michael Kors und die Mode-Redakteurin Nina Garcia auf der Juroren-Bank der Show. Die drei verstehen sich blendend und Klum und Kors verbindet eine enge Freundschaft. Der Modemacher ist bekannt dafür, immer das gleiche Outfit in der Sendung zu tragen: eine Jeans, ein T-Shirt und eine Sonnenbrille. Die Blondine hat alles versucht, ihn zu einem anderen Look zu bewegen, doch ihre Bemühungen waren vergeblich: "Wenn wir im Finale bei den Zelten sind, dann posiert er immer mit der Sonnenbrille. Ich bitte ihn jedes Mal, die Brille abzunehmen. Tja, wenigsten kann ich erkennen, wenn er eine andere Jeans trägt. Ich sage ihm dann, dass sie ein wenig enger sind und noch nicht gewaschen wurden. Das macht ihn nervös! Ich kenne mittlerweile einfach seine komplette Garderobe. Ich sehe sofort, wenn er etwas Neues trägt", lachte Heidi Klum.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche