VG-Wort Pixel

Heidi Klum Sie ist keine perfekte Hausfrau

heidi klum
© Getty Images
In der gestrigen "Germany's Next Topmodel"-Folge machte Heidi Klum ein lustiges Geständnis: Sie kann nicht besonders gut bügeln

Supermodel, Supermama, aber eben nicht Superhausfrau: Heidi Klum gestand bei "Germany's Next Topmodel", dass auch sie nicht alles kann. Bügeln gehört definitiv nicht zu ihren Stärken.

Sie ist kein Haushalts-Profi

Für Heidi und die beiden GNTM-Kandidatinnen Elena C. und Kim ging es gestern Abend im Fernsehen auf ein großes Event: Gemeinsam besuchten sie die "amfAR"-Gala. Dafür mussten sich die drei Frauen selbstverständlich ganz besonders herausputzen.

Heidi verpasste ihrem Kleid ein Brandloch

Haare und Make-up saßen perfekt, da fehlte nur noch die passende Abendrobe. Doch die war Heidi ein wenig zu knitterig. Also griff die 42-Jährige kurzerhand selbst zum Bügeleisen. Ein blöder Fehler, denn schnell hatte das Designerkleid ein Brandloch.

"Ich bin keine Bügelkünstlerin"

"Dass ich nicht bügeln kann, haben wir dann ja auch gesehen, weil ich ein Loch ins Kleid gebrannt habe. Ich wollte das eigentlich nur schöner aussehen lassen. Aber ich bin auch nicht so die Bügelkünstlerin", kommentierte die vierfache Mutter den Fauxpas. Heidi ist zwar keine perfekte Hausfrau, dafür aber ein absoluter Medienprofi: Sie ging einfach mit dem kaputten Dress zur Veranstaltung, denn für einen Umtausch war einfach keine Zeit.

jdr / Gala

>> Special rund um GNTM 2020


Mehr zum Thema


Gala entdecken