VG-Wort Pixel

Heidi Klum Dieses Instagram-Bild ist wirklich...komisch

Heidi Klum
© Reuters
Heidi Klum ist sehr aktiv auf ihrem Instagram-Profil. Immer wieder postet sie Bilder von Job, Familie und Urlaub. Das neuste Bild aber wirft die Frage auf: Was soll das?

Es ist ja immer nett, dass Heidi Klum ihre Follower so großen Anteil an ihrem Leben haben lässt. Da gibt es Bilder mit anderen Stars, mit ihren Kindern und von TV-Drehs. Auch Urlaubsfotos teilt das Model gern - so wie jetzt.

Heidi Klum lässt die Hosen runter

Ach Heidi, wirklich? Das fragt man sich bei ihrem aktuellsten Posting auf Instagram. Mehr noch: Was soll das bedeuten? Ist das Kunst oder kann das weg? Da liegt die 43-Jährige auf einer Liege auf einem überdimensionalen Balkon mit bester Aussicht und hat einfach mal die Hosen runter gelassen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Die Blondine trägt nicht einfach nur Bikini. Nein, ihr hängt die Jeans noch in den Kniekehlen.  "Chillin" betitelt sie das Ganze. Ob sie es so eilig hatte, sich in der Sonne brutzeln zu lassen?

Schon wieder ein Instagram-Faux-Pas

Ihre Schuhe hat die vierfache Mama auch noch an. Keine Schlappen oder Flip Flops, sondern braune Booties. Ihr weißes T-Shirt ist ebenfalls noch nicht ausgezogen. Wartet Heidi vielleicht auf Vito Schnabel, der sie vollständig entkleidet? Die Fans jedenfalls finden den Post ganz schön merkwürdig. "Ich frage mich nur gerade, was sie uns damit sagen will", lautet ein Kommentar. Ein anderer: "Mit Buxe runter...schon irgendwie peinliches Bild...sorry." Ob die GNTM-Chefjurorin momentan wohl besser die Finger von Instagram lassen sollte? Auch ihr Liebesgruß an Vito zum dritten Jahrestag ging in dieser Woche schon so richtig in die Hose. 

jdr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken