VG-Wort Pixel

Heidi Klum Bei GNTM spielte sie den Paparazzi eine Schwangerschaft vor

Heidi Klum
© Independent Photo Agency Int. / imago images
Immer wieder wurde Heidi Klum eine Schwangerschaft angedichtet. 2019 machte sich die vierfache Mutter daraus einen Spaß und tat einfach so, als wäre sie in anderen Umständen, wie Ehemann Tom jetzt ausplaudert.

Ist Heidi Klum, 48, schwanger oder nicht? Monatelang beschäftigte Fans im Netz diese Frage. Die Gerüchte um die 48-Jährige rissen einfach nicht ab. Während zunächst Wolfgang Joop, 77, ein klares Statement hinsichtlich einer Schwangerschaft abgab, um kurz nach der Veröffentlichung wieder zurückzurudern, so war es vor allem das deutsche Model selbst, das die ewigen Gerüchte um eine Schwangerschaft anheizte, wie Ehemann Tom Kaulitz, 32, jetzt in seinem Podcast "Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood" verrät.

Heidi Klum: Fake-Schwangerschaft! Tom Kaulitz plaudert amüsante Anekdote aus

Die vierfache Mutter erlaubte sich während der Dreharbeiten für "Germany's Next Topmodel" im Jahr 2019 einen Streich und führte die Fotograf:innen gezielt hinters Licht. Sichtlich genervt erzählt der "Tokio Hotel"-Star von den Schlagzeilen in den Medien. "Heidi ist dicker geworden. Sieht man da schon den Babybauch? Tom ist mit schwanger, er hat ganz schön zugelegt", macht Tom Kaulitz seinem Ärger Luft und lüftet dann den ausgeklügelten Plan seiner Liebsten.

Heidi Klum mit Tom (l.) und Bill Kaulitz (r.)
Heidi Klum mit Tom (l.) und Bill Kaulitz (r.)
© Getty Images

"Sie hat mit Thomas Hayo gedreht für 'Germany's Next Topmodel'. Und die beiden haben mitbekommen, dass Paparazzi da sind und sie die ganze Zeit fotografieren", plaudert Tom vor seinem Zwillingsbruder Bill und zahlreichen Zuhörer:innen die amüsante Anekdote aus. "Da haben sie sich einen Witz draus gemacht [...] Dann hat Heidi gesagt: 'Fass mal ganz liebevoll auf meinen Bauch!' und danach umarme mich mal. Da werden die die Fotos verkaufen. Irgendjemand wird so blöd sein und das kaufen und sagen: 'Hier ist der Beweis!'"

"Jetzt ist die kleine Nala unterwegs"

Man merkt Tom Kaulitz an, wie viel Spaß er während der Erzählung hat und wie stolz er auf seine Frau ist. Immerhin ist es ihr gelungen, die Paparazzi "aufs Korn zu nehmen". Ein gelungener Scherz für die Kaulitz-Brüder! "Jetzt ist die kleine Nala unterwegs", fügt Bill noch scherzend hinzu. Sein Bruder Tom hatte jüngst verraten, er habe früher immer gesagt, dass er sich für seine Tochter, sollte er eines Tages eine haben, den Namen "Nala" wünsche.

Verwendete Quelle: Podcast "Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood"

cba Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken