Heidi Klum: Problem mit Kopfläusen

Supermodel Heidi Klum hatte ein Problem mit Kopfläusen. Jetzt verriet sie, wie ihr die "Läuse-Feen" weiterhelfen konnten

So viel Offenheit hätte man einem Topmodel wie Heidi Klum bei einem solchen Thema gar nicht zugetraut. In der US-amerikanischen "The Ellen DeGeneres Show" verriet die 42-jährige "Germany's next Topmodel"-Moderatorin, dass sie in letzter Zeit mit Läusen zu kämpfen hatte. "Das war schrecklich", gestand die Model-Mama. Angesteckt habe sie sich bei ihren Kindern. Schon zum zweiten Mal hatte Familie Klum ein solches Problem, wie sie weiter erzählt.

Fashion-Looks

Der Style von Heidi Klum

Für die neue Staffel von "Germany's next Topmodel" hat sich die Model-Mama in ein gewagtes Outfit geworfen: In einem schwarzen, transparentem Tüllkleid, hüpft die 46-Jährige gut gelaunt am Strand von Malibu entlang, um uns dann... 
... in einer 180-Grad-Drehung Blick auf ihre Rückansicht inklusive Popo zu geben, der mit einer überdimensional großen pinkfarbenen Schleife verziert ist. Was sie ihren Nachwuchs-Models wohl damit sagen möchte? Wir sind jedenfalls schon sehr auf die neue Staffel gespannt und werden dann auch mit Sicherheit die Geschichte hinter dieser XXL-Schleife erfahren. 
Wozu sich unnötig viele Gedanken um das Tagesoutfit machen, wenn man doch gleich seinen Pyjama anlassen kann. Das denkt sich offenbar auch Heidi Klum, die durch Los Angeles in einem Designer-Zweiteiler spaziert. Die langen Hosenbeine stecken in sexy Overknees, das XL-Shirt hängt lässig über der Hose. Ein Pyjama, der hier als Style-Element und weniger als Schlafutensil genutzt wird.
Zu ihrem legeren Look kombiniert Heidi eine Virtus-Handtasche von Versace für rund 1.750 Euro sowie eine angesagte Matrix-Sonnenbrille für rund 36 Euro. Ein Schlafzimmer-Look, der super straßentauglich ist!

426

Doch Heidi konnte Talkmasterin Ellen DeGeneres, 57, und das Publikum beruhigen: Die "Läuse-Feen" hätten sich bereits darum gekümmert. Auf Nachfrage erklärte sie, dass dies jene kleinen Geschöpfe seien, die einem stundenlang die Haare bürsten und dann ein Zertifikat ausstellen, dass alles wieder sauber sei. Dann können ja auch die Kandidatinnen für die elfte Staffel von "Germany's next Topmodel" beruhigt sein. Die Castings finden nämlich schon Anfang November statt.

Julian Schnabel

Jetzt spricht Vitos Vater über Heidi

Julian Schnabel
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche