Heidi Klum: Pink-Party für das Baby

Heidi Klum feierte mit Freunden eine traditionell amerikanische "Babyshower"-Party in Rosa und Pink

Heidi Klum

hat was zu feiern: Die Geburt ihres vierten Kindes steht noch in diesem Jahr bevor. Darum schmiss die 36-Jährige am Sonntag (28. Juni) eine sogenannte "Babyshower"-Party mit 30 Freunden im "Cooper Square Hotel" in Los Angeles. Wie die "Daily News" berichtete, soll sich unter den Gästen auch Schauspielerin befunden haben.

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Anna Maria Damm postet dieses Foto auf Instagram und präsentiert stolz ihr wachsendes Babybäuchlein - sie schreibt, dass sie bald in die 19. Schwangerschaftswoche kommt. Das Geschlecht ihres ersten Kindes weiß sie noch nicht und lässt die User raten. Denen fällt aber vor allem Anna Marias graue Katze auf, die es sich im Hintergrund bequem gemacht hat. 
"Full House"-Star John Stamos horcht am Bauch seiner schwangeren Freundin Caitlin McHugh. Die setzt ihr wachsendes Bäuchlein in einem engen schwarzen Kleid mit hohem Beinschlitz in Szene. 
Schauspielerin Yael Stone streichelt stolz ihren Babybauch. Der tiefe Ausschnitt des "Orange is the new black"-Stars kommt in dem gelb-gold-gemusterten Babydoll-Kleid besonders gut zur Geltung. 
Wenige Stunden vor ihrem Auftritt beim "Urban Catwalk" von Maybelline New York im Rahmen der Berliner Fashion Week ließ Bonnie Strange die Bombe platzen. Sie ist schwanger und das bereits in der 23. Woche. Ihren Bauch kann sie nicht mehr verstecken und präsentierte ihn deshalb stolz auf dem Laufsteg.

406

"Babyshower"-Partys sind in den USA eine gern gelebte Tradition. Dabei feiern Eltern mit Freunden und Familie die zukünftige Geburt eines Kindes und erhalten dabei Geschenke für das Ungeborene.

Wer noch nicht wusste, welches Geschlecht der jüngste Nachwuchs von Heidi und Seal haben wird, dem wurde es spätestens zu Beginn der Party klar. Die Gäste wurden nämlich mit pinkfarbenen Cupcakes verwöhnt und alles war in Rosa- und Pinktönen gehalten, was noch einmal eindeutig auf ein Mädchen für Heidi Klum hinweist.

rbr

Mehr zum Thema

Star-News der Woche