VG-Wort Pixel

Heidi Klum Neustart mit Martin Kristen

Topmodel Heidi Klum investiert über sieben Millionen Euro in eine Villa im Nobelviertel von Los Angeles. Das Anwesen verfügt über sechs Schlafzimmer, ein Fitnessstudio und einen Weinkeller

Heidi Klum und ihr Freund Martin Kristen wagen den nächsten Schritt in ihrer Beziehung und ziehen zusammen in ein neues Haus. Wie die "Daily Mail" berichtet, hat die "Germany's Next Topmodel"-Jurorin jetzt ein Anwesen im Wert von 9,87 Millionen Dollar (umgerechnet ca. 7,2 Millionen Euro) in Bel Air, einem Nobelviertel von Los Angeles, gekauft.

Gemeinsam mit ihrem Freund, dem Bodyguard Martin Kristen, war Heidi seit Längerem auf der Suche nach einem passenden Haus. Es sollte nach Möglichkeit nicht zu weit von dem vorigen Anwesen der Patchwork-Familie entfernt sein, damit die Kinder nicht die Schule wechseln müssen. Ihre Villa im Stadtteil Brentwood hatten Heidi und Seal erst knapp ein Jahr vor ihrer Trennung im Januar 2012 gekauft.

Umgerechnet 7,2 Millionen Euro ließ sich Heidi den Luxus kosten.
Umgerechnet 7,2 Millionen Euro ließ sich Heidi den Luxus kosten.
© Splashnews.com

Das neue Haus ist mit seinen 1077 Quadratmetern Wohnfläche deutlich kleiner als das vorherige, das sich über knapp 4000 Quadratmeter erstreckte. Statt bislang acht gibt es nun sechs Schlafzimmer, dazu stehen neun Badezimmer zur Verfügung. Dafür ist die Villa mit einem Musikzimmer, einem Fitnessstudio, einem Weinkeller und einer Bibliothek ausgestattet und hat mehrere Terrassen. Der Garten bietet neben einem atemberaubenden Blick über die Hollywood Hills auch einen Swimmingpool. Auf dem knapp fünf Hektar großen Grundstück findet sich ausreichend Platz zum Spielen für Heidis vier Kinder.

Die Villa, die vorher dem TV-Produzenten Ed Weinberger ("Die Bill Cosby Show") gehörte, liegt in einer gut bewachten Gegend. Für den sicherheitsliebenden Martin Kristen wird das wohl ein ausschlaggebendes Kriterium für den Hauskauf gewesen sein.

Der Umzug soll bald erfolgen, vergangene Woche wurde bereits ein Möbeltransporter vor dem bisherigen Klum-Wohnsitz gesichtet.

dlö


Mehr zum Thema


Gala entdecken