VG-Wort Pixel

Heidi Klum Mit Tochter Lou lässt sie die Puppen tanzen

Heidi Klum
© Getty Images
GNTM-Moderatorin Heidi Klum feierte gemeinsam mit ihrer achtjährigen Tochter Lou den NYC Pride Day 

Das Mama-Tochter-Gespann hatte offenbar Spaß: Heidi Klum, 45, feierte gemeinsam mit ihrer achtjährigen Tochter Lou in New York gestern (24. Juni) den Pride Day. 

Heidi Klum: Süßes Instagram-Bild mit Tochter Lou

Der Pride Day stammt aus der Lesben- und Schwulenbewegung und wird in Amerika ganz groß gefeiert - jeder soll auf seine Sexualität und darauf, wer er ist und wen er liebt, zurecht stolz sein. In bunten Paraden wird dann zelebriert, dass man sich nicht verstecken oder schämen muss und für seine Rechte eintreten soll. Auch Heidi Klum scheint ihren Kindern diese Werte mitgeben zu wollen und teilt dies auf Instagram. Was für eine tolle Botschaft! 

Mama-Tochter-Party beim NYC Pride Day

Auf ihrem offiziellen Instagram-Account postete die Vierfach-Mama einen Schnappschuss mit ihrer Tochter Lou, deren Gesicht sie allerdings nicht zeigt. Schließlich ist ihr die Privatsphäre ihrer Kleinen heilig. Die Achtjährige träg eine Krone sowie Kleidung in Regenbogenfarben und auch Mama Heidi hat in ihren Haaren ein buntes Accessoire. Der Regenbogen ist ein Zeichen der LGBT-Bewegung und steht unter anderem für Toleranz und Akzeptanz und der Vielfalt von Lebensformen. Auch in ihren Instagram Stories ließ Heidi Klum ihre Fans an den Feierlichkeiten teilhaben und fing die gute Stimmung ein. 

lsc Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken