VG-Wort Pixel

Heidi Klum Seltsame Liebeserklärung an Vito

Während Vito Schnabel seine Heidi immer wieder mit großen Gesten überrascht, machte sie ihm jetzt eine Liebeserklärung der besonderen Art

Er lässt ihre Hotelzimmer mit Rosen auslegen, kauft ihr außergewöhnliche Geschenke - Vito Schnabel weiß, wie er Heidi Klum glücklich machen kann. Sie revanchierte sich nun dafür, aber anders als erwartet.

Heidi Klum war nicht so richtig einfallsreich

Niemand hätte geglaubt, dass die Liebe des Models und des Galeristen so lange hält. Und doch sind die beiden nun schon seit drei Jahren ein Paar. Zum Jahrestag machte Heidi ihrem Liebsten auf Instagram nun eine Liebeserklärung. Dafür scheute sie offenbar keine Kosten und Mühen und postete ein Foto, auf dem in sie die Zahl "1095" in Sand geschrieben hat. Das Bild verzierte sie mit einen krummen Herz, wie man es mit einer App malen kann.

Seit 1095 Tagen? Liegt sie da nicht falsch?

"1095" steht in diesem Fall für die Tage, die sie schon offiziell mit Vito Schnabel zusammen ist - genau drei Jahre.  Dass das letzte Jahr ein Schaltjahr war und es somit "1096" hat Heidi offenbar, durch ihre rosarote Brille, vergessen. Und anstatt das schrammelige Bild noch mit einen süßen Text zu schmücken, postet die 43-Jährige lediglich einen Smiley mit Herzen in den Augen. Einziges Detail: Das Herz sieht oben aus wie ein "H", unten verläuft es wohl zu einem umgekehrten "V". In der vierfachen Mama steckt also wohl doch eine verkappte Romantikerin.

jdr Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken