Heidi Klum: Liebe auf dem Arm

Heidi Klum hat sich für Ehemann Seal zwar nicht unters Messer gelegt, aber immerhin unter die Tätowiernadel

Heidi Klum

hat sich mal wieder etwas Besonderes ausgedacht, um die Welt an ihrer Liebe zu teilhaben zu lassen: ein großflächiges Tattoo an ihrem rechten Unterarm. In verschnörkelter Fantasieschrift ist dort der Namen ihres Gattens zu lesen, außerdem drei Sternchen, in denen die Anfangsbuchstaben ihrer Kinder stehen.

Star-Tattoos

Tiefgehende Leidenschaft

Ein Liebesbeweis, der unter die Haut geht: Sarah Nowaks Ehemann Dominic Harrison hat sich ihr Hochzeitsdatum auf den Ringfinger tätowieren lassen.
Justin Bieber scheint süchtig nach Tattoos. Auf seinem Instagram-Account zeigt sich der Musiker mit komplett tätowiertem Oberkörper. Seine Fans diskutieren fleißig, ob das noch schön ist. 
Das neueste Tattoo von Brooklyn Beckham sorgt für Rätselraten: Was bedeutet die Zahl Sieben auf seinem kleinen Finger? Einerseits hat sein Vater, David Beckham, hat die Nummer während seiner Einsätze in der englischen Fußballnationalmannschaft getragen, andererseits ist Schwester Harpers zweiter Vorname "Seven". 
Ein weiteres Tattoo hat sich Brooklyn Beckham in NY stechen lassen: Das Wort "click" ziert nun seinen rechten Zeigefinger; den Finger, mit dem der Fotografiestudent den Auslöser seiner Kamera bedient.

237

Und während alle Welt noch denkt, dass es sich um eine abwaschbare, also temporäre Verschönerung von Heidis teurem Model-Körpers handelt, schüttelt das Model schon den Kopf. In einem RTL-Interview erzählte sie, das Tattoo sei echt - sie sei schließlich mittlerweile 35 Jahre alt und könne sich so etwas erlauben.

Ihren 18-jährigen Modelnachfolgerinnen rät sie allerdings von solch auffälliger und permanenter Zier ab.

cqu

Mehr zum Thema

Star-News der Woche