Heidi Klum Kein Wort über Vito


Eigentlich präsentiert sich Heidi Klum bei so gut wie jeder Gelegenheit schwer verliebt an der Seite ihres Freundes Vito Schnabel. In einer TV-Show gab sich das Model jetzt ungewohnt schweigsam

Es vergeht kaum ein Tag, an dem Top-Model Heidi Klum, 41, kein Liebes-Foto von sich und ihrem jungen Freund Vito Schnabel, 28, postet. Die beiden geben sich stets schwer verliebt, weshalb auch Talk-Masterin Ellen DeGeneres, 56, die Beziehung zum Aufhänger ihrer Sendung machen wollte, in der Heidi am Mittwoch (15. Oktober) zu Gast war. "Heidi Klum über den neuen Mann in ihrem Leben", hieß es in der Vorschau zur "Ellen DeGeneres"-Show. Fans und Moderatorin erhofften sich ein ausführliches Liebes-Interview mit Heidi – und wurden bitter enttäuscht. So gut wie kein Wort verlor die Model-Mama über den jungen Kunsthändler. Auf die Frage "Ist das dein Freund Vito?", entgegnete sie kurz angebunden "Ja, das ist er". Mehr war dem Top-Model nicht zu entlocken.

Klum sprach dafür umso ausführlicher von ihrer Arbeit und sogar über ihren Ex Seal, 51. Die beiden wurden zwar gerade erst offiziell geschieden, verbringen aber immer noch Zeit miteinander. So auch am vergangenen Wochenende bei einem Fußballspiel der gemeinsamen Kinder. "Er ist viel unterwegs, aber immer, wenn er in der Stadt ist, sehen wir uns und verbringen Zeit mit den Kleinen", so Heidi weiter.

Zum Highlight der Sendung wurde dann statt Heidis Privatleben, ihr mutiger Einsatz für den guten Zweck. Sie ließ sich von Ellen zu Gunsten der Brustkrebsforschung in einem großen Wassertank versenken.

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken