VG-Wort Pixel

Heidi Klum Kauft sie eine Insel?


Model Heidi Klum soll sich angeblich für eine einsame Insel interessieren - ein neues Liebesnest für sich und ihren Liebsten?

Neid pur! Topmodel Heidi Klum soll sich angeblich eine ganze Insel kaufen wollen. Laut der "New York Post" soll es sich dabei um die 1,4 Hektar große Privatinsel Tavern Island vor der Küste des US-Bundestaates Connecticut handeln, eine Stunde nördlich von New York City.

Wünsche bleiben auf dieser Insel keine offen

Die amerikanische Zeitung hat noch mehr Infos zu dem angeblichen neuen Liebesnest von Heidi Klum. Am Horizont seien die Lichter von New York zu sehen, so Makler Rick Higgins. "Unglaublich" seien der Sonnenauf- und -untergang.

In dieser stattlichen Villa könnte Heidi Klum bald residieren.
In dieser stattlichen Villa könnte Heidi Klum bald residieren.
© Splashnews.com

Ein Schnäppchen ist die Insel allerdings nicht: Knapp 11000 Millionen Dollar müssten gezahlt werden, bevor der oder die Glückliche das Eiland sein Eigen nennen kann.

Mitten auf der Insel steht eine Villa aus dem Jahre 1900, so berichtet es die "Post". Sechs Schlafzimmer, sieben Bäder, Pool, Tee-Haus, Bootshaus, Privatstrand - Wünsche dürften bei diesem Traumanwesen kaum offen bleiben und genug Platz hätte Vierfach-Mama Heidi Klum hier mit ihrem Liebsten, Kunsthändler Vito Schnabel, auf jeden Fall.

Bei dieser stolzen Summe ist natürlich die Privatsphäre inklusive. Denn klar, wer sollte einen denn auf dieser einsamen Insel stören?

sma Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken