Heidi Klum: Hier kommt das 1. Familienfoto!

Was für eine Sensation! Zu ihrer legendären Hollywood-Party brachte Heidi Klum nicht nur ihren Liebsten, sondern auch dessen Vater Julian Schnabel mit

Julian Schnabel, Heidi Klum, Vito Schnabel

Im letzten Jahr schummelte Model Heidi Klum ihren damaligen Freund Martin Kirsten durch die Hintertür herein, dieses Jahr hatte sie offenbar genug vom Versteckspiel! Ganz offiziell posierte die 41-Jährige zusammen mit ihrem 13 Jahre jüngeren Freund Vito Schnabel auf ihrer alljährlichen Halloween-Party in New York. Zu ihrer 15. Grusel-Sause kam Heidi als farbenfroher Schmetterling verkleidet, Vito als Mafiaboss "Don Vito Corleone" aus dem Kultfilm "Der Pate". Auf die Frage, warum Heidi sich für den Falterlook entschieden hat, verriet das Model gegenüber "Exklusiv Weekend": "Weil jemand ganz Besonderes mich 'mein Schmetterling' nennt und dann wollte ich sein Schmetterling sein."

Von 2000 bis heute

Heidis spektakuläre Halloween-Kostüme im Überblick

2018: Heidi Klum gibt in Sachen Verkleidung wieder alles. Sie und Tom Kaulitz erscheinen als Fiona und Shrek aus dem gleichnamigen Animationsfilm bei der Halloween-Party des Models in New York.
Grün ist eindeutig Heidi, oder besser gesagt, Fionas Farbe. Von den Ohren bis zu den Knubbelzehen sieht Heidi einfach "shreklich" gut aus
Sogar den gemeinsamen Nachwuchs bringt das Paar mit auf den roten Teppich, auch wenn Shrek, alias Tom Kaulitz, etwas skeptisch guckt.
Heidi Klum

22

Wen sie damit meint, ist ja eigentlich klar! Schon einige Stunden zuvor schrieb sie unter einen Instagram-Schnappschuss mit Vito: "Habe die beste Zeit mit dir, V". Und auch ein Foto ihres Freundes kommentierte sie: "Ich liebe dich, DON VITO!"

Aber nicht nur mit ihrem Vito überraschte Heidi Gäste und Fotografen! Auch Julian Schnabel, der Vater ihres Liebsten, ließ sich den Spaß nicht nehmen und schaute bei dem Fest vorbei. Und zum ersten Mal entstand ein Foto, dass alle drei - Heidi, Vito und Julian Schnabel - zusammen zeigt. Wie süß! Bleibt zu hoffen, dass dies nicht der letzte Schnappschuss aus Heidis privatem Familienalbum war.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche