Heidi Klum Familienspaß im Schnee


Tobende Kinder, kuschelnde Eltern: Für Heidi Klum und ihre Familie ging es an Weihnachten wieder einmal zum Skiurlaub nach Aspen

In den Bergen ist Heidi Klum voll in ihrem Element. Wenn das deutsche Supermodel dann noch ihre Familie dabei hat, kommt sie aus dem Strahlen gar nicht mehr heraus. So geschehen auch beim diesjährigen Weihnachtsausflug: Mit Ehemann Seal, den vier Kindern und Heidis Mutter Erna Klum ging es zum traditionellen Skiurlaub nach Aspen.

Im idyllischen Nobelskiort hatte der Klumsche Klan sichtlich viel Spaß. Und zwischen all dem Schneetreiben blieb Heidi Klum und Seal sogar noch Zeit für ein paar Kuscheleinheiten.

Für die Kinder gab es reichlich Action im Urlaub: Unter Seals wachsamem Blick und warm eingepackt in bunte Skianzüge übten Leni, sieben, Henry, sechs, und Johan, fünf, ihre Skikünste. Mit ihren zwei Jahren war Lou zwar noch ein bisschen zu klein für die Skier, doch dafür amüsierte sie sich anderweitig: Auf einem roten Schlitten zog Mama Heidi ihre Jüngste durch den Schnee.

Bei all der Toberei gönnten sich Heidi Klum und Seal zwischendrin dennoch ein paar Minuten für sich. Aneinandergekuschelt saßen sie im Schnee, lachten und bewiesen wieder einmal, dass sie auch nach sechs Ehejahren immer noch so glücklich sind wie am Anfang.

Die Familienidylle teilte Heidi Klum anschließend gleich mit ihren Fans. Auf Twitter schrieb sie:"Sonne und Schnee und Seal."

"Ich könnte das ganze Jahr in den Bergen verbringen", schwärmte auch Seal daraufhin.

Eine gute Gelegenheit für die vielbeschäftigte Modelmama, kurz vor dem Jahreswechsel noch einmal Kraft zu tanken. Denn auch im nächsten Jahr dürfte in ihrem Terminkalender wieder ein Event das nächste jagen. Die Dreharbeiten zur neuen "Germany's Next Topmodel"-Staffel sind längst in vollem Gange. Im Frühjahr starten die neuen Folgen dann auch im Fernsehen.

kse

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken