VG-Wort Pixel

Heidi Klum Dieses Jahr kein Halloween?


Sie ist die "Queen of Halloween"! Doch dieses Jahr scheint Heidi Klum keine ihrer legendären Grusel-Party zu geben. Woran das nur liegen mag?

Vampir, Roboter, Rabe, Leiche ohne Haut, alte Frau, Kleopatra - die Liste von Heidi Klums ausgefallen Halloween-Kostümen der letzten Jahre ist lang!

Einmal im Jahr ist sie nicht wiederzuerkennen und geht ihrer großen Leidenschaft nach: dem Verkleiden! Im letzten Jahr richtete das Model ihre 14. Grusel-Party mit dem Motto "Scary Dollhouse" aus. Bereits im Sommer startete Heidi damals mit den Vorbereitungen für das legendäre Fest. Doch dieses Jahr weist so gar nichts auf die alljährliche Grusel-Sause hin! Ist Heidi mit ihren vielen Jobs einfach nur zu busy oder steckt mehr dahinter? Teilt Vito Schnabel vielleicht nicht die Leidenschaft für das Gruseln wie seine Freundin?

Heidi Klum
© instagram.com/heidiklum

Zwar postete das Model erst kürzlich eine Fotocollage aus mehr oder weniger gruseligen Grimassen auf ihrem Instagram-Account mit dem Kommentar "Halloween ist schon immer eine meiner Lieblingszeiten im Jahr gewesen! Noch 24 Tage", doch seitdem gab es keinen Post mehr, der angedeutet hätte, dass Heidi bereits voll in den Vorbereitungen für ein Kostümfest steckt.

Echte Hingucker der letzten Jahre waren vor allem die Kombi-Kostüme mit Seal. Falls es dieses Jahr doch wieder eine Grusel-Party gibt, wird Heidi sicherlich nicht im Grusel-Duo mit ihrem Ex-Mann erscheinen. Schließlich ist die Vierfach-Mama seit dem 14. Oktober offiziell von dem Sänger geschieden. Ob sie dieses Jahr wieder eine Party schmeißt und ob auch Heidis 14 Jahre jüngerer Lover, Kunsthändler Vito Schnabel, einen Faible für Kostüme hat, wird sich zeigen! Spätestens am 31. Oktober ...

sma Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken