Heidi Klum: Eifersucht in der Familie? Seal wird ihr neuer Nachbar

Heidi Klum plant ihre Hochzeit mit Tom Kaulitz – und gleichzeitig will Ex-Mann Seal seine Kinder öfter sehen. Jetzt zieht der Sänger sogar in die Nachbarschaft. Es droht Ärger.

Es gibt wenig, was Heidi Klum, 46, nicht kontrollieren kann. Das Wetter zum Beispiel, die Lottozahlen - und den bevorzugten Wohnsitz ihres Ex-Mannes Seal, 56. 

Seal zieht in die Nähe von seinen Kindern

Der Sänger, der als Juror bei der australischen Castingshow "The Voice" länger in Down Under lebte und dort eineinhalb Jahre mit Ex-Milliardärsgattin Erica Packer, 41, liiert war, hat gerade eine Drei-Millionen-Euro-Villa in den Bergen von Santa Monica gekauft, so die britische Zeitung "Daily Mail". Das Luxus-Anwesen liegt mit knapp 30 Kilometern nur eine halbe Autostunde entfernt von Heidis Nobel-Residenz in Bel Air, wo das Model mit seinen vier Kindern in einer Gated Community lebt. Warum zieht Seal gerade jetzt, kurz vor der Hochzeit seiner Ex mit dem Musiker Tom Kaulitz, 29, zurück in die USA – und auch noch direkt vor Heidis Haustür? Das riecht nach Ärger-Potenzial für Heidi.

Kate Beckinsale

Das machte die Stadt München mit ihr

Kate Beckinsale
Kate Beckinsale gab auf dem roten Teppich zu, dass sie noch so gar nicht in Weihnachtsstimmung ist. Wobei ... die Stadt München brachte sie zum Umdenken.
©Gala

Der Sänger will für seine Kinder da sein

Wie man aus seinem privaten Umfeld hört, respektiert Seal zwar die Situation mit seinem Nachfolger, da die Kinder sehr von Tom schwärmen. Doch der Popsänger möchte künftig wieder mehr in das Leben seiner Kids Henry, 14, Johan, 12, und Lou, 9, eingebunden sein. Auch Leni, 15, Heidis älteste Tochter aus der Beziehung mit dem italienische Sportmanager Flavio Briatore, 69, die Seal adoptierte, zählt für ihn dazu – sie ist für Seal wie ein eigenes Kind. "Die Kinder sind fast alle Teenager, ein schwieriges Alter. Seal vertraut auf Heidis Mutterinstinkte, aber er ist auch überzeugt davon, dass die Kids in dieser schwierigen Pubertäts-Phase eine reife männliche Bezugsperson brauchen", sagt ein Branchen-Insider zu GALA.

Heidi Klum: Genervt von der Eifersucht ihres Ex-Mannes?

Eine schwierige Rolle, mit der ein junger, kinderloser Mann wie Tom Kaulitz gelegentlich überfordert sein könnte. Was seinen Nachwuchs betrifft, soll Seal sehr beschützend und auch mal eifersüchtig sein, verrät die Quelle weiter. Ein weiterer Ärgernis-Faktor für Heidi. Mit Vito Schnabel, 32, lief alles noch easy. Toms Vorgänger wohnte in New York, war nur selten in Los Angeles und interessierte sich nur wenig für die Kids. Den Kunsthändler langweilte es eher, wenn er mit Heidi und den Kindern Nachmittage beim Fußballspielen verbringen musste. In eine andere Kerbe schlägt da Tom. Obwohl Seal der leibliche Vater ist, verbringt er seit der Scheidung von Heidi 2014 weniger Zeit mit seinen Kindern als heute sein Nachfolger. Die Entscheidung, wieder nach L. A. zu ziehen, soll Seal ganz bewusst getroffen haben. "Das wird jetzt ein kleines Machtspiel. Auch für Männer ist es schlimm, wenn der eigene Nachfolger jünger ist. Noch dazu, wenn dieser Neue von der Ex in den Himmel gehoben wird – und dadurch auch für die Kinder ein Held ist. Mit dem Umzug will Seal subtil zum Ausdruck bringen, dass allein er ihr Vater ist", sagt Paar-Expertin Silvia Fauck.

Heidi Klum + Tom Kaulitz

Das Model und der Rocker in Love

29. November 2019  In diesem puren Idyll verbringt Heidi Klum Thanksgiving im Kreise ihrer Liebsten. Vor traumhafter Kulisse blickt die Klum-Kaulitz-Familie hinaus aufs Meer. Neben Ehemann Tom und den vier Kindern Leni, Johan, Henry und Lou ist auch Toms Bruder Bill Kaulitz selbstverständlich mit im Bunde.
29. November 2019  Romantischer wird's nicht! Heidi Klum teilt dieses Turtel-Foto mit den Worten "...solange es uns beide gibt".
29. November 2019  Nach dem Motto "Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen" tauchen Heidi Klum und die beiden Kaulitz-Brüder einfach mal ab.   
24. November 2019  Partytime! Bestens gelaunt und beschwingt machen sich Heidi und Tom auf den Weg zum Microsoft Theater in Los Angeles. Dort findet nämlich die Verleihung der American Music Awards statt, und das ist immer ein Grund zum Feiern.

93

Tom Kaulitz ist für Heidis Kids wie ein Kumpel

Tom hingegen ist für Heidis Kids wie ein Kumpel. Er tobt mit Leni, Henry, Johan und Lou im Garten herum und kocht leidenschaftlich gern für die ganze Familie. Er ist nicht nur Mamas neuer Mann, der für jeden Spaß und Blödsinn zu haben ist, sondern auch ein Spielkamerad für ihre Kids. Tom selbst musste als Jugendlicher schon früh erwachsen werden. Seit er zwölf Jahre alt ist, steht er mit seinem Zwillingsbruder Bill und der gemeinsamen Band Tokio Hotel im Rampenlicht und verbrachte mehr Zeit auf Bühnen und in Tonstudios als auf dem Spielplatz oder im Disneyland, wo er heute mit Heidi und den Kids gerne die Wochenenden verbringt. Als Heidis dritter Ehemann wird sich die Beziehung zu den vieren noch weiter verstärken. Ein zweites eigenes Nest hat Seal deshalb seinen Kindern gebaut. Sein neues Luxus-Heim bietet vier Kinderzimmer mit Bad, einen Spiel- und Sportplatz, einen Pool – das alles inmitten schönster Natur und mit spektakulärem Panoramablick.

"Seals Umzug ist ein guter Schachzug"

Seal, der seit 2016 Single ist, will eine verlässliche Instanz im Leben seiner Kinder sein, nicht nur in den Ferien oder an verlängerten Wochenenden. Er will ihnen Stärke vermitteln und Werte, ihnen ein Vorbild sein – und auch Grenzen aufzeigen. Klassische Aufgaben eines Vaters. "Seals Umzug ist ein guter Schachzug, so verlieren die Kinder nicht den Kontakt zu ihm. Er sollte sich auf seine Kompetenzen konzentrieren und darüber freuen, dass er ihnen ein zweites Zuhause bieten kann, quasi um die Ecke. Und er kann einspringen, wenn Heidi und Tom mal keine Zeit haben. Er macht eigentlich alles richtig, und er bleibt ja immer der echte Papa", so Fauck. Für Tom eine harte Konkurrenz. Als Partner für Heidi findet Seal Tom gut. Dennoch will er künftig die Klumsche Patchwork-Familie neu definieren – zu seinen Gunsten. Die Kids sollen von allen Parteien das Beste bekommen. Leni, Henry, Johan und Lou wünschen sich übrigens, dass Papa Seal zu Heidi und Toms Hochzeit kommt. Da sieht man, wer wirklich die Strippen zieht!

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche