VG-Wort Pixel

Heidi Klum + Tom Kaulitz Sie trauern um Hund Capper

Heidi Klum und Tom Kaulitz
© Gilbert Flores / Getty Images
Heidi Klum, ihr Ehemann Tom Kaulitz und dessen Zwillingsbruder Bill Kaulitz trauern um Capper. Der Hund ist mit 15 Jahren gestorben.

Trauer im Hause Klum-Kaulitz. Familienhund Capper ist gestorben. Mit rührenden Zeilen und Aufnahmen nehmen Tom Kaulitz, 33, und Heidi Klum, 49, Abschied von dem treuen Wegbegleiter.

Große Trauer bei Heidi Klum und Tom Kaulitz

"Für immer geliebt. Für immer in unseren Herzen", schreibt die 49-Jährige auf der Social-Media-Plattform und teilt ein Video, in dem sie und Tom mit dem Vierbeiner im Bett kuscheln. 

Bill Kaulitz gibt weitere traurige Details bekannt

Toms Zwillingsbruder Bill Kaulitz, 33, macht seiner Trauer ebenfalls öffentlich Luft. In seinem Instagram-Post erfahren die Follower:innen weitere Details zum Abschied vom geliebten Hund seines Bruders. "Danke, dass du über uns gewacht hast, als wir aufwuchsen, dass du uns so viel über die Liebe und das Leben beigebracht hast, dass du unser bester Freund und treuester Begleiter in den letzten 15 Jahren warst", schreibt der Tokio-Hotel-Sänger.

Liebevoll fügt der Musiker hinzu: "Es ist so schwer, sich ein Leben ohne dich vorzustellen und es war die schwerste Nacht, dich gehen zu lassen". Seinen Post schließt er mit den Worten: "Wir werden dich immer vermissen. Wir lieben dich so sehr, Capper. Für immer und ewig #babyhund." 

Beileidsbekundungen unter dem Post

Dazu teilt er gleich eine Reihe an Videos und Erinnerungsfotos, darunter auch eines von Capper als Welpen. Die Fans trauern mit der Familie. Auch Bandkollege Gustav Schäfer, 34, schickt einen Gruß unter Bills Post. Heidi Klum lässt seit langem keine Kommentare mehr zu.

Dass der Zahn der Zeit an Capper nagte, ließen Tom und Bill bereits in vergangenen Folgen ihres Podcasts "Kaulitz Hills - Senf aus Hollywood" durchblicken. 

Verwendete Quelle: instagram.com

spg SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken