Heidi Klum + Seal: Plötzlich Liebes-Gerüchte

Eine australische Website schreibt über ein Liebescomeback bei Heidi Klum und Seal und das Gerücht macht prompt in Deutschland die Runde. Dabei haben die US-Medien für sie eigentlich einen ganz anderen Mann im Visier

Seit Heidi Klum sich von ihrem Bodyguard Martin Kirsten getrennt hat, brodelt die Gerüchteküche. Mit welchem Mann wird sich das Model als nächstes zeigen? Wenn es nach dem berüchtigten Promi-Blogger Perez Hilton geht, dann ist Heidi bereits wieder vergeben - und zwar an ihren Exmann Seal. Hilton zitierte am Dienstag (18. Februar) einen unbekannten Insider, der angeblich über ein Liebescomeback der beiden Bescheid weiß.

"Letztes Jahr war ihre Tochter Lou traurig, weil sie ihren Papa nicht so oft gesehen hat. Deshalb haben sich die beiden entschieden, sich mehr gemeinsam um die Kinder zu kümmern, zum Beispiel zusammen zu Sportveranstaltungen zu gehen. In den letzten Wochen wurden daraus lange Abendessen zuhause, immer mehr Zeit mit den Kindern und Übernachtungen. Jetzt küssen sie sich sogar vor den Kindern. Da geht eindeutig wieder etwas," behauptet die Quelle. Woher Perez Hilton diese Informationen hat, wird - wie bei ihm üblich - nicht erwähnt. Der US-Blogger zitiert häufig andere Medien, ohne auf die Herkunft zu verweisen und hat eher selten eigene Quellen. Fest steht, dass die australische Unterhaltungs-Website "The Fix" das Gerücht in die Welt gesetzt hat.

Miley Cyrus

Sie bekommt den Segen von Codys Mutter

Miley Cyrus
Miley Cyrus und Cody Simpson zeigen sich seit einigen Wochen schwer verliebt in der Öffentlichkeit. Was die Mutter des Musikers zu der neuen Beziehung ihres Sohnes sagt, sehen Sie im Video.
©Gala

Heidi Klum

Die Männer des Supermodels

Heidi Klum und Tom Kaulitz
Auch wenn das Getuschel um Heidi und Vito Schnabel schon länger im Raum steht, wird es am 22. Mai 2014 erst so richtig laut um die beiden, als sie in Cannes ihren ersten gemeinsamen Glamour-Auftritt geben. Darauf folgen Treffen mit der Familie, Urlaube mit den Kindern und viele Liebesselfies. Im September 2017, nach drei Jahren Beziehung, hat es sich ausgeschnabelt.
Heidi Klum bestätigt Anfang 2014 offiziell die Trennung von Bodyguard Martin Kirsten. Das Paar ist kurz nach Klums Trennung von Seal 2012 zusammen gekommen und hat als Patchwork-Familie mit Klums Kindern in Los Angeles gelebt.
Die Beziehung zu Seal ist Heidi Klums bisher längste: Das Paar heiratet 2005 und bekommt drei gemeinsame Kinder. 2009 nimmt Heidi Seals Nachnamen Samuel an, während er Klums erste Tochter Leni adoptiert. Im Januar 2012 gibt das Paar seine Trennung bekannt; Heidi Klum reicht die Scheidung ein.

8

Trotzdem macht die Geschichte in Deutschland nun die Runde, denn eine Versöhnung wäre nach der Schlagzeilen-trächtigen Trennung des einstigen Traumpaares Anfang 2012 eine Überraschung. Dass das Gerücht in Australien entstand, könnte diesen Hintergrund haben: Seal war in Australien in der Jury der Castingshow "The Voice" und hat deshalb im vergangenen Jahr viel Zeit dort verbracht. Momentan ist der britische Sänger seinem Flickr-Profil nach jedoch wieder in seiner Heimat London unterwegs.

Aber auch in Kalifornien wird er häufig gesichtet, denn mit Heidi steht er trotz der Scheidung in Kontakt: Sie kümmern sich abwechselnd um ihren Nachwuchs. Die beiden waren sieben Jahre lang verheiratet und haben neben Lou, vier, die gemeinsamen Söhne Henry, acht, und Johan, sieben. Außerdem hat Seal auch Heidis Tochter Leni, neun, adoptiert.

Das Verhältnis wirkte auf Fotos freundschaftlich, aber distanziert. Denn nach der Trennung hatte es zwischen Heidi Klum und Seal immer wieder Spannungen gegeben. So ging Heidi rechtlich gegen ein Werbevideo ihres Exmannes vor, in dem Fotos der Kinder gezeigt wurden. Seal wiederum plauderte in einer Talkshow aus, Heidi habe ihn mit dem Bodyguard schon während ihrer Ehe betrogen. Auch Heidis Entschluss, sich das Tattoo mit dem Namen ihres Exmannes weglasern zu lassen, deutet daraufhin, dass sie mit dem Kapitel Seal abgeschlossen hat.

In den USA erzählt man sich deshalb auch ganz andere Gerüchte: "US Weekly" berichtete in der vergangenen Woche von einer wilden Clubnacht zwischen Heidi Klum und dem Kunsthändler Vito Schnabel - Sohn von Künstler Julian Schnabel, Ex von Demi Moore und rund 13 Jahre jünger als Heidi. Ob die 40-Jährige sich nun wirklich bald wieder an der Seite des Vaters ihrer Kinder zeigen wird oder doch erst einmal ihr frisches Single-Leben genießen möchte, weiß nur sie. Und sie schweigt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche