Heidi Klum: "Nipplegate"! Intime Einblicke bei Instagram

Upps, Heidi Klum gibt auf diesem Foto ziemlich viel preis. Ob dieser "Nipplegate" gewollt war? So sah man das Supermodel wohl noch nie

Heidi Klum halbnackt oder in sexy Unterwäsche kennen wir mittlerweile ganz gut. Das Supermodel ist stolz auf seinen Körper und präsentiert ihn auch ohne Scham, jedoch immer darauf bedacht, die entscheidenden Stellen des Körpers zu bedecken. Nun postete die 42-Jährige allerdings ein Bild auf Instagram, das für offene Münder sorgen dürfte. "Nippelalarm", bemerken auch die User.

Helene Fischer

Sie meldet sich endlich wieder zu Wort

Helene Fischer
Nach ihrem 35. Geburtstag bricht Schlagersängerin Helene Fischer auf Instagram ihr Schweigen.
©Gala

Anonymer NIppelblitzer?

Auf den ersten Blick wirkt das Foto ziemlich unspannend. Der Kopf der abgelichteten Person befindet sich im Dunkeln, im Mittelpunkt soll hingegen das T-Shirt stehen, das diese trägt. Darauf nämlich die Vornamen von vier bekannten Supermodels abgedruckt: Gisele, Heidi, Naomi und Kate. Gemeint sind wohl Gisele Bündchen, Naomi Campbell, Kate Moss und natürlich Heidi Klum. Doch na ja, im Fokus des Bildes steht – im wahrsten Sinne des Wortes – nicht das Shirt, sondern ein gewisses Körperteil, das dem Betrachter förmlich ins Auge piekst… ähm, fällt. Es scheint, als trage die Person keinen BH, der noch ein bisschen was abfedern würde. Nein, ganz ungeniert zeigt sie, was ihre rechte Brust zu bieten hat. Ist es Heidi Klum? Der Leberfleck am linken Arm verrät: Ja!

Heidi Klum

Ihre Dessous-Vorlieben

Topmodel Heidi Klum in ihrer eigenen Dessous-Linie
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche