VG-Wort Pixel

Heidi Klum "traurig" Tochter Leni zieht nach New York

Heidi und Leni Klum
Heidi und Leni Klum
© Photopix/GC Images / Getty Images
Leni Klum wird flügge: Das Nachwuchsmodel will nach seinem bestandenen High-School-Abschluss nach New York ziehen. Heidi Klum könnte kaum stolzer auf ihr Töchterchen sein, doch ihr Mutterherz ist auch "traurig".

Heidi Klum, 49, ist sehr stolz auf ihre Tochter Leni Klum, 18. Im Juni machte das Nachwuchsmodel seinen High-School-Abschluss. Nun steht der nächste große Schritt an: Leni zieht nach New York, um dort ans College zu gehen.

Heidi Klum: Leni ist "aufgeregt vor diesem neuen Kapitel"

"Ich bin so stolz. Ihr müsst wissen, sie ist ein vernünftiger Mensch. Jetzt ist das College ihre Priorität. Es ist nicht das Modeln und sie freut sich riesig auf dieses neue Kapitel in ihrem Leben", erzählt Mama Heidi Klum im Interview mit "ET Online".

Die Familie Kaulitz-Klum lebt gemeinsam in Los Angeles. Leni wird nun also das Nest verlassen. "Bedauerlicherweise zieht sie von zu Hause aus", so Klum weiter. "Das ist natürlich traurig, aber gleichzeitig hat sie auch das Zeug dazu, es durchzuziehen. Sie geht nach New York. Ich habe in New York angefangen, also kennt sie New York in- und auswendig, weil wir dort viele Jahre 'Project Runway' gedreht haben", führt die "Germany's Next Topmodel"-Chefin weiter aus.

Heidi Klum: "Mein Herz wird traurig sein"

"Sie kennt die Stadt gut, weil ich meine Familie immer mit nach New York genommen habe, als wir noch doch gedreht haben. Ich denke, sie wird eine gute Zeit haben, aber mein Herz wird traurig sein", gibt die 49-Jährige zu.

Leni Klum ist die Tochter von Heidi Klum und dem ehemaligen Sportmanager Flavio Briatore, 72. Zum Zeitpunkt von Lenis Geburt war das Model mit Sänger Seal, 59, zusammen. Gemeinsam mit ihm hat sie drei weitere Kinder bekommen: Henry, 16, Johan, 15, und Lou, 12. 2012 ließen sich Klum und Seal scheiden. Mittlerweile ist sie mit dem "Tokio Hotel"-Musiker Tom Kaulitz, 32, verheiratet.

Verwendete Quelle: etonline.com

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken