Heather Graham: Gewinner des Tages

Heather Graham ergattert Filmrolle im Thriller "Wander"

Heather Graham war seit 2016 nicht mehr im Kino zu sehen

Heather Graham (49, "Killing Me Softly") hat laut der Branchenseite "Deadline" nach langer Leinwand-Abstinenz eine neue Rolle ergattert. Und zwar im Verschwörungsthriller "Wander". Der Film handelt von Arthur Bretnik, einem psychisch instabilen Privatermittler, der in der Kleinstadt Wander nach einem verdächtigen Tod die Ermittlungen aufnimmt. Graham soll dabei Arthurs enge Freundin Shelley Luscomb spielen.

Die Schauspielerin machte sich vor allem in den 1990er Jahren mit Filmen wie "Boogie Nights" oder "Austin Powers" einen Namen. Nun feiert Graham also eine Art Comeback im neuen Film der kanadischen Filmemacherin und Schauspielerin April Mullen. Der Schauspieler Aaron Eckhart (51, "Die Logan Verschwörung") wird die Rolle des Arthurs übernehmen. Die Dreharbeiten zu "Wander" sollen diesen Monat in New Mexico beginnen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche