VG-Wort Pixel

Hayden Panettiere Sie bangt um Wladimir Klitschko, Familie und Freunde in der Ukraine

Hayden Panettiere
© Dimitrios Kambouris / Getty Images
Sie sind seit fast vier Jahren getrennt. Doch wenn es hart auf hart kommt, stehen sie noch immer zusammen: Hayden Panettiere zeigt in diesen fürchterlichen Tagen volle Solidarität mit Wladimir Klitschko und seinen ukrainischen Landsleuten.  

Hayden Panettiere, 32, ist mit dem Herzen in diesen Stunden bei ihrem Ex-Verlobten Wladimir Klitschko, 45, und den Menschen in seiner Heimat. Wenige Stunden, nachdem Russland unter Präsident Wladimir Putin, 69, den Befehl zum Angriff auf die Ukraine gab, meldete sich der Ex-Boxer mit einer flammenden Botschaft auf Instagram und schwor, seine Heimat zu verteidigen. Worte, die die Mutter seiner Tochter Kaya, 7, bis ins Mark erschüttert haben müssen. Dennoch zeigte sie sofort ihre Solidarität mit einem Repost seiner starken Nachricht.

Hayden Panettiere zittert um die Menschen in der Ukraine

Am 25. Februar 2022 teilte die Schauspielerin dann selbst ein rührendes Foto, das sie lächelnd in einer Umarmung mit einer Ukrainerin zeigt. Wladimir beobachtet schmunzelnd die Szene, die sich offenbar vor einigen Jahren während einer Demonstration abgespielt hat.   

"Ich habe die Stärke des ukrainischen Volkes persönlich miterlebt, das so hart für seine Unabhängigkeit gekämpft und sein Land über die Jahre hinweg leidenschaftlich verteidigt hat", schreibt sie und betont: "Was Putin tut, ist eine absolute Schande!" Dieser schreckliche Moment in der Geschichte sende eine erschreckende Botschaft: "Die Botschaft, dass es in der heutigen Zeit, im Jahr 2022, in Ordnung ist, die Rechte freier Menschen zu verletzen und Autokraten wie Putin zu erlauben, sich zu nehmen, was sie wollen", so die zutiefst erschütterte Schauspielerin.

"Ich wünschte, ich wäre dort, um mit euch zu kämpfen!"

Hayden hadert offensichtlich mit ihrer Hilflosigkeit, weit weg von den Menschen, die ihr vor vielen Jahren zu Herzensmenschen wurden und es bis heute noch sind. "Ich bete für meine Familie und Freunde dort und alle, die kämpfen. Ich wünschte, ihr hättet mehr Unterstützung und ich wünschte, ich wäre dort, um mit euch zu kämpfen!" 

Die 32-Jährige fürchtet nicht nur um das Leben ihres Ex-Partners, sondern auch um das Wohl seines Bruder Vitali Klitschko, 50, seiner Frau Natalia, 47, und deren Kinder Max, Elisabeth-Victoria und Yegor-Daniel. Der ältere Bruder von Wladimir ist Bürgermeister der ukrainischen Hauptstadt Kiew und bereit, in den Kampf zu ziehen. "Ich habe keine andere Wahl. Ich muss das tun", erklärte er in der TV-Sendung "Good Morning Britain" – und betonte nachdrücklich: "Ich würde kämpfen."

Im Jahr 2019 wurde berichtet, dass Haydens und Wladimirs gemeinsame Tochter Kaya mit ihrem Vater in der Ukraine leben würde. Besorgte Fans fragten den Hollywoodstar unter ihrem Post nach ihrem aktuellen Aufenthaltsort. "Sie ist sicher und nicht in der Ukraine", konnte Hayden ihre Follower:innen beruhigen. 

Hayden Panettiere
Hayden Panettiere gibt Entwarnung: Ihre sieben Jahre alte Tochter Kaya hält sich aktuell nicht in der Ukraine auf.
© instagram.com/haydenpanettiere

Die On-Off-Liebe zwischen Hayden und Wladimir 

Panetierre und Klitschko kamen 2009 zusammen und trennten sich 2011. Im Jahr 2013 hatte die Schauspielerin dann ihr Liebescomeback zu dem Boxer bestätigt. Im Oktober desselben Jahres wurde die Verlobung bekanntgegeben. Die gemeinsame Tochter Kaya kam schließlich im Dezember 2014 zur Welt. Im August 2018 wurde das Ende ihrer Liebe offiziell. 

Sie wollen auch spenden? Das Team vom RTL Spendenmarathon hat in den letzten 24 Stunden mit unglaublichem Engagement Möglichkeiten zum Spendensammeln für Kinder in der Ukraine koordiniert. Hier gibt es weitere Informationen. 

Verwendete Quellen: instagram.com, itv.com

ama Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken