VG-Wort Pixel

Hayden Panettiere Sie begeistert beim "Lip Sync Battle"

Im pompösen "Lady Marmalade"-Outfit legte Hayden Panettiere einen beeindruckenden Auftritt beim "Lip Sync Battle" hin und überraschte das Publikum sogar mit einem Hollywoodstar als Unterstützung

Im "Lip Sync Battle" gegen Eva Longoria, 40, warf sich Hayden Panettiere, 26, ganz schön in Schale. Für ihren "Lady Marmalade"-Auftritt präsentierte sie sich ganz im Moulin Rouge-Stil à la Christina Aguilera, 35, und legte mit viel Körpereinsatz einen beeindruckenden Auftritt hin.

Überraschungsgast auf der Bühne

Ihren Hüftschwung konnte die Schauspielerin letztendlich sogar mit einem Überraschungsgast toppen. Niemand geringeres als Christina Aguilera selbst tauchte plötzlich auf der Bühne auf und unterstützte Hayden bei ihrer Performance zu "Lady Marmalade"! Doppelte Platin-Power auf der Bühne ist eben nie verkehrt, dachte sich Hayden vermutlich - das sah auch das Publikum so und jubelte aufgeregt den beiden Stars zu. Die Schauspielerin hat sich bei der Idee wohl von Channing Tatum inspirieren lassen, der bei seinem "Lip Sync Battle" Beyoncé auf die Bühne holte.

© Screenshot Instagram

Den Song "Lady Marmalade" nahm Christina 2001 für den Soundtrack von "Moulin Rouge" mit Lil' Kim, Mya und Pink auf. Die Cover-Version des 1974 veröffentlichten Originals der Band Labelle, war damals in 15 Ländern an der Spitze der Charts.

Der "Lip Sync Battle"-Auftritt wurde laut dem Sender bereits vor dem 13. Oktober aufgenommen und damit auch noch bevor Hayden wegen ihrer Wochenbettdepression in Behandlung ging. Inzwischen hat die Schauspielerin aber auch diese Krise überwunden und strahlte zuletzt auf dem roten Teppich der Critics' Choice Awards um zu beweisen, dass es ihr wieder gut geht.

cra Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken