Hayden Panettiere: Depressionen nach der Geburt von Kaya

Nach der Geburt von Töchterchen Kaya wurde es still um Hayden Panettiere. Jetzt gesteht die Verlobte von Wladimir Klitschko, dass sie an Wochenbettdepressionen litt

Hayden Panettiere

Am 9. Dezember 2014 bergüßten Hayden Panettiere, 26, und Wladimir Klitschko, 39, ihre kerngesunde Tochter Kaya Evodkia. In einem ersten Interview nach der Geburt erzählte die zierliche Schauspielerin - sie ist nur 1,53 Meter groß - von den Strapazen: "Ich humpel durch die Gegend. Ich versuche noch immer herauszufinden, was die Schwangerschaft mit meinem Körper angestellt hat, wie er sich verändert hat. Ich frage mich, was vorübergehend ist, und was dauerhaft", sagte der "Nashville"-Star gegenüber der US-"People".

Hayden Panettiere macht Müttern Mut

Dann wurde es still um Hayden, die sich von der Öffentlichkeit zurückzog. Nun offenbart sie auch warum - Hayden litt an sogenannten Wochenbettdepressionen, auch Baby-Blues genannt, die Frauen oftmals nach der Geburt erleben. "Ich litt an postnatalen Depressionen. Ihr seid nicht alleine oder verrückt, Ladies!"

Nach Trennung von Sarah

"Ich hatte alles Wichtige verloren"

Pietro Lombardi
In einem emotionalen Instagram-Post erinnert sich Pietro Lombardi jetzt an die schwere Zeit nach der Trennung von Ex-Frau Sarah zurück.
©RTL / Gala

Hayden Panettiere + Wladimir Klitschko

Mini und Maxi ziehen um die Welt

13. September 2017  Händchen haltend schlendern Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere durch Münchens Innenstadt. Immer wieder blickt die Schauspielerin dabei zu ihrem Partner auf. Er lächelt währenddessen glücklich in die Luft. Sieht so etwa ein Pärchen aus, das gerade in einer Trennungskrise steckt, so wie es in der Gerüchteküche momentan behauptet wird? Nein, ganz und gar nicht!
22. August 2017  Ihren 28. Geburtstag feiert Hayden Panettiere laut Twitter im Kreise ihrer "auserwählten Familie". Während sich Töchterchen Kaya auch wirklich in ihren Armen befindet, ist von ihrem Partner, Wladimir Klitschko, jedoch nichts zu sehen. Das wirft bei vielen Fragen auf. Auch einige Tage später brodelt die Trennungs-Gerüchteküche noch.
3. August 2017  Wladimir Klitschko zieht sich aus dem Ring zurück. Sein Statement: "Ich habe als Amateur und Profi alles erreicht und kann jetzt gesund und zufrieden die spannende Karriere nach der Karriere angehen." Wie diese aussehen wird, verrät Dr. Steelhammer allerdings noch nicht. Wir hoffen aber sehr, dass er damit seine Karriere als "Daddy Hammer" beziehungsweise Hammer-Daddy meint. Denn dann bekämen wir noch mehr dieser tollen Familienfotos mit seinen zwei Liebsten zu sehen:
Kaya will kuscheln! Und diese Liebe genießt Mama Hayden Panettiere so sehr, dass sie den zauberhaften Moment gleich mit ihren Twitter-Followern teilt. 

42

Wladimir ist eine große Stütze

Im Baby-Blues fallen Mütter durch die hormonelle Umstellung in ein Stimmungstief. Die Symptome sind vielfältig - neben einfachen Stimmungsschwankungen können auch Müdigkeit, Erschöpfung und auch Traurigkeit hinzukommen. Im schlimmsten Fall leiden die betroffenen Frauen unter Suizidgedanken.

Im Gespräch mit "Mirror.co.uk" gibt Hayden an, dass ihr Verlobter Wladimir und ihre beste Freundin ihr durch die schwere Zeit geholfen hätten. Völlig ungeplant hätte diese nämlich nur sechs Monate nach Hayden ebenfalls ein Baby bekommen.

Hayden Panettiere

Schwanger auf Hawaii

Hayden Panettiere
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche