Harry Styles Von Dame verfolgt

Harry Styles
© CoverMedia
'One Direction'-Star Harry Styles wurde in einem Club von einem nicht mehr ganz taufrischen Reality-Sternchen belästigt.

Harry Styles (18) musste vor einer Reality-Schauspielerin davonlaufen.

Der Musiker der Band 'One Direction' ('What Makes You Beautiful') und seine Kollegen Niall Horan, Zayn Malik, Louis Tomlinson und Liam Payne sind seit der Veröffentlichung ihres Albums 'Up All Night' internationale Superstars. Nun ist es inzwischen auch bekannt, dass Harry Styles auf schöne, etwas ältere Damen steht, doch trotzdem war er alles andere als begeistert, als er in einem Londoner Club von dem Model und Reality-Sternchen Sophie Anderson (35) verfolgt wurde. "Sobald er den Club betrat, warf sie ein Auge auf ihn und kam auf ihn zu. Er sagte 'Hi', aber er ist nun mal zu jedem höflich. Es sah so aus, als wüsste er gar nicht, wer sie ist", berichtete ein Augenzeuge dem britischen Boulevardblatt 'The Sun'.

Offensichtlich folgte die Frau dem Jungen eine ganze Weile durch den Club, bis sie endlich einsah, dass sie nicht bei ihm landen konnte: "Immer wenn er sich bewegte, ging sie hinterher. Wenn er zum anderen Ende des Clubs ging, folgte sie. Endlich kapierte sie den Wink mit dem Zaunpfahl und setzte sich an einen Tisch in der Nähe. Es war richtig unangenehm das zu beobachten", erzählte der Clubbesucher von der Episode zwischen Anderson und Harry Styles.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken