VG-Wort Pixel

Hardy Krüger Jr. Rührender Abschied


Vor zwei Wochen verloren Hardy Krüger Jr. und seine Frau Katrin ihren Sohn. Paul-Luca starb an plötzlichem Kindstod. Jetzt veröffentlichte der Schauspieler eine bewegende Abschiedsrede

Am Sonntag vor zwei Wochen (10. Juli) hatten Hardy Krüger Jr. und seiner Ehefrau Katrin ihren Sohn Paul-Luca tot in seinem Bettchen aufgefunden. Eine Woche später wurde das Baby im Kreis der Familie beerdigt. Jetzt nimmt Hardy in einer ganz persönlichen Mitteilung auf seiner Homepage Abschied.

"Es ist unsagbar schwer diese Zeilen zu schreiben. Wir trauen um unseren Paul-Luca, der so ein glücklicher und zufriedener kleiner Kerl gewesen ist und der soviel Sonnenschein in unser Leben gebracht hat", schreibt der "Forsthaus Falkenau"-Schauspieler dort. Die Worte lassen den großen Schmerz erahnen, den die Eltern wohl noch lange spüren werden.

"Dieser große Verlust ist unvorstellbar und wird unser Leben auf tragische Weise verändern. Wir alle, Familie und Freunde, die so hilfreich an unserer Seite sind und denen wir unendlich dankbar sind, stehen mit tiefem Schmerz unter Schock", heißt es weiter. "Wir möchten uns für die große Anteilnahme von all den Menschen bedanken, die uns ihre Gedanken, mit so lieben Worten geschrieben haben."

war das zweite Kind von Hardy Krüger Jr und seiner Frau. Die beiden haben bereits eine Adoptivtochter, Vinas. Paul Luca wurde nur acht Monate alt.

yyo

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken