Hardy Krüger jr. : "Ich habe zu früh 'Ich liebe dich' gesagt"

Die Ex-Freundin von Hardy Krüger jr. erhob vor wenigen Tagen den Vorwurf, der Schauspieler sei zum Zeitpunkt seiner Verlobung mit Managerin Alice noch mit ihr zusammen gewesen. Im GALA-Interview stellt Hardy Krüger jr. seine Sicht auf die Ereignisse dar

Hardy Krüger jr.

TV-Star Hardy Krüger jr. und die Frauen: In GALA zeigt sich der 49-Jährige einsichtig, stellt aber auch klar seine Position dar. Vor wenigen Tagen hatte seine Ex, Finanzmanagerin Melanie S., beklagt, Krüger sei zweigleisig gefahren; als er sich im Januar mit seiner Managerin Alice verlobte, sei sie noch mit ihm zusammen gewesen. "Wenn ich Melanie wehgetan habe, dann tut es mir aufrichtig leid“, so Hardy Krüger jr. nun im GALA-Interview. "Allerdings: Ich habe bereits im Oktober klipp und klar Schluss gemacht.“ Aus seiner Sicht müsse er sich nur einen einzigen Fehler ankreiden: "Ich habe bei Melanie zu früh ,Ich liebe dich‘ gesagt.“ Bei seiner künftigen Frau Alice sei nun alles anders: "Wir sind glücklich und müssen uns nichts erklären.“

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 22. Februar, im Handel) oder 8x GALA testen mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche