Hardy Krüger Jr. "Wir sind achtsamer dem Leben gegenüber"

Hardy Krüger Jr.
© CoverMedia
Schauspieler Hardy Krüger Jr. und seine Ehefrau schauen nach dem Verlust ihres Sohnes wieder nach vorne.

Hardy Krüger Jr. (44) hat wieder neuen Lebensmut gefasst.

Der Schauspieler ('Stauffenberg') und seine Ehefrau Katrin Fehringer gingen im letzten Jahr durch die Hölle, nachdem ihr acht Monate alter Sohn Paul-Luca im Juli einen Tag nach seiner Taufe am plötzlichen Kindstod verstarb.

Nun ist Fehringer erneut schwanger, das Baby soll Ende des Jahres zur Welt kommen.

So schwierig es auch ist, mit der Trauer umzugehen, Hardy Krüger Jr. und seine Liebste haben durch die Vorfreude auf das Baby neuen Lebensmut gefasst. Auf die Frage von 'RTL', wie er jetzt in die Zukunft blicke, antwortete der Filmstar: "Sehr positiv. Mit mehr Ruhe, mehr Gelassenheit, mit einem anderen Bewusstsein. Wir sind achtsamer dem Leben gegenüber."

Der Darsteller, der mit seiner Frau auch die kleine Vinas aus Thailand adoptierte, schwärmte weiter von der neuen Schwangerschaft: "Es gibt kein größeres Geschenk, keinen größeren Segen, als ein Kind zu bekommen und ich glaube, das kann mir jeder Vater bestätigen."

Nach dem Tod von Paul-Luca hatte sich das Paar aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Dies sei sehr wichtig gewesen, um den Verlust zu verarbeiten, der sie wohl ihr Leben lang begleiten wird: "Es ist eine sehr schwierige Zeit für uns alle, und wir sind natürlich sehr geprägt und deshalb hoffen wir, dass alles so gut läuft, wie wir uns das wünschen", erklärte Hardy Krüger Jr. zuversichtlich.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken