VG-Wort Pixel

Hansi Hinterseer TV-Auftritte wegen Corona abgesagt

Hansi Hinterseer
© Getty Images
Die Schlager-News des Tages im GALA-Ticker: Hansi Hinterseer: TV-Auftritte abgesagt +++ Florian Silbereisen: Helene Fischer-Show spaltet die Fans +++ Andreas Gabalier: Der Schlagerstar möchte sich neu verlieben

Schlager 2020: Alle Infos und News zu Ihren Schlagerstars

15. November

Hansi Hinterseer sagt TV-Auftritte ab

Hansi Hinterseer, 66, hätte eigentlich in den kommenden Wochen viele Auftritte im TV gehabt - auch, um sein neues Album "Weihnachten miteinander" vorzustellen und zu bewerben. Doch daraus wird nun nichts. Der Volksmusikstar hat alle Auftritte abgesagt. Der Grund? Die Coronapandemie! "Der November bringt uns erneut an unsere Grenzen und ist noch mal eine Herausforderung für uns, der auch ich mich stelle – indem ich daheim bleibe und auch auf die Mitwirkung an TV-Sendungen verzichte", erklärt er gegenüber "Bild". Und genau dazu ruft er auch seine Mitmenschen auf: "Jetzt gilt es stillzuhalten, damit es weniger Kranke gibt und wir im Advent und zur Weihnacht auch wieder mit unseren Liebsten zusammenkommen können." Besonders hart dürfte es für Hansi Hinterseer sein, denn seit gestern steht fest, dass Österreich bis zum 6. Dezember in einen nationalen Lockdown geht. Aktivitäten sollen auf ein Mindestmaß heruntergefahren, Kontakte weitestgehend vermieden werden. So möchte man die weitere Verbreitung der Pandemie bestmöglich verhindern. Für die Fans von Hansi Hinterseer sind das traurige Nachrichten. Immerhin können sie sich bis zu den nächsten Auftritten ihres Idols mit seinen neuen Songs vergnügen und so richtig in Weihnachtsstimmung bringen.

14. November

Florian Silbereisen: Seine Helene Fischer-Show sorgt für Ummut unter den Fans

Die Erwartungen bei den Fans von Florian Silbereisen, 39, und Helene Fischer, 36, waren groß. Immerhin feierte der Schlagerstar das 15. Fernsehjubiläum seiner Ex in einer großen TV-Show im MDR. In "Silbereisen gratuliert: Herzlichen Glückwunsch Helene!" wollte man mit einer Zeitreise die 15 Jahre im TV Revue passieren lassen - und viele hatten sicherlich auch die Hoffnung, dass sich die Schlagerqueen persönlich zeigen würde. Umso größer dann auch die Enttäuschung als nicht nur das nicht passierte, sondern insgesamt in der Sendung auch eher wenig los war. Aber es gab auch diejenigen Fans, die die Show feierten. Immer wieder geriet Moderator Florian Silbereisen ins Stocken, kämpfte mit den Tränen.

Großes Highlight der Show: Helenes Überraschung zu Florians 25. Jubiläum des "Schlagerboom". Da stand sie plötzlich als Überraschungsgast auf der Bühne. Das ist zwar mittlerweile ein Jahr her, dennoch ist die Erinnerung bei dem Sänger noch präsent. "Wenn ich diese Bilder sehe, bekomme ich sofort wieder Gänsehaut", sagt der 39-Jährige in der MDR-Sendung "Florian Silbereisen gratuliert: Herzlichen Glückwunsch Helene!". Mehr passiert dann aber auch nicht. Viele Fans bleiben enttäuscht daheim vor den TV-Bildschirmen. "Man hätte die Sendezeit besser nutzen können wo andere Künstler geehrt werden die sich dieses Jahr auch gezeigt hatten und sich für die Unterhaltung eingesetzt haben, leider macht Helene nie bei irgendwas mit, ist sie sich wohl zu fein für", äußert eine Zuschauerin bei Facebook ihren Unmut. Andere hingegen feiern die beiden Schlagerstars. "Lieber Florian, eine wundervolle und sehr bewegende Zeitreise... danke Dir dafür und vor allem für Deine sehr persönlichen Worte dazu", schreibt ein Fan. 

12. November

Andreas Gabalier: Der Schlagerstar möchte sich neu verlieben

Für viele Schlagerfans ist es vermutlich unerklärlich, weshalb Andreas Gabalier, 35, derzeit Single ist. Die Trennung von seiner einstigen FreundinSilvia Schneider liegt ein Jahr zurück. Eine neue Liebe ist noch nicht in Sicht, wie der Schlagerstar gegenüber "Bunte" verrät. 

Dabei ist Andreas Gabalier laut eigenen Aussagen alles andere als verschlossen gegenüber einer aufblühenden Romanze. "Ich möchte mich so gern wieder verlieben", gesteht der 35-Jährige im Interview.  "Auf Dauer ist es doch recht fad so allein daheim, wenn man nur die Nachbarn ab und zu am Gartenzaun trifft." Zwar würden ihn viele Liebesbriefe via Fanpost erreichen, doch wie viel steckt wirklich dahinter? Sehen diese Frauen nur den Schlagersänger in ihm?  

Auf sein Jahr als Single blickt der "I sing a Liad für di"-Interpret aber positiv zurück. Besonders der Sommer sei großartig gewesen. Er habe in der Bar eines Freundes gejobbt - einfach "aus Gaudi". Was ihm daran besonders gut gefallen hat: "Unter der Maske ist es für mich sogar leichter anzubandeln, da bin ich wieder anonym so wie früher." 

11. November

Maite Kelly + Roland Kaiser: Platin für "Warum hast du nicht nein gesagt"

Dieses Duo erklimmt gemeinsam den Schlager-Olymp! Maite Kelly, 40, und Roland Kaiser, 68, haben allen Grund, stolz zu sein. Ihre Hitsingle "Warum hast du nicht nein gesagt" hat Platin-Status erreicht. Die Auszeichnung wird den beiden vom Bundesverband Musikindustrie (BVMI) vergeben, nachdem inzwischen über 400.000 Tonträger-Einheiten des Ohrwurms verkauft wurden. Schon bei seiner Veröffentlichung im Jahr 2014 deutete sich eine beispiellose Erfolgsgeschichte an. Der leidenschaftlichen Text des Songs, den Maite gemeinsam mit Autor Götz von Sydow geschrieben hat, trifft die Fans direkt ins Herz. Bereits 2016 freuten sich die Sängerin und Kaiser über Gold für ihr Erfolgsduett. Auf YouTube ist das Video zum Song ebenfalls hitverdächtig mit inzwischen rund 127 Millionen Aufrufen. "Es gefällt den Leuten wohl, das ist die einzige Antwort, die ich anbieten kann ... Der Song ist gut, das Video hat Witz – möglicherweise kommt es deswegen bei den Leuten gut an", erklärt sich Roland Kaiser den Riesenerfolg im Gespräch mit "Tag 24".

Für den Grandseigneur des deutschen Schlagers ist der Platin-Erfolg auch nach 40 Jahren Karriere ein Höhepunkt. Für eine Single erhielt er erstmals im Jahr 1980 eine Auszeichnung. Damals bekam der Sänger Gold für seinen Evergreen "Santa Maria".

Platin-Auszeichnungen sind allerdings inzwischen nichts Neues für Kaiser. Zuletzt wurde ihm für sein aktuelles Album „Alles oder Dich“ die Edel-Auszeichnung verliehen. Maite indes versucht ihr Bestes, mit ihrem Duettpartner mitzuhalten. Für ihre beiden Alben "Sieben Leben für dich" (2016) und "Die Liebe siegt sowieso" (2017) hat die sympathische Vollblutmusikerin bereits in Gold gebadet. Nun also die Königsklasse der Auszeichnungen in der Musikindustrie. Vielleicht noch ein weiteres Duett gefällig, Maite und Roland?

10. November

Howard Carpendale vermisst seinen Enkelsohn

Howard Carpendale, 74, ist besorgt. Aktuell lässt den Sänger ein Gedanke nicht los: Kontaktbeschränkungen in Zeiten von Corona. Denn das bedeutet auch, dass der 74-Jährige seinem Enkelsohn Mads, zwei, nicht zu nahe kommen darf. Dabei liebt es Howard Carpendale, Großvater zu sein. Seinen Enkel vermisst er schmerzlich. Im Gespräch mit "Vip.de" teilt der "Ti amo"-Interpret seine Gefühle.

"Er hat schon eine sehr große Bedeutung in meinem Leben. Ich hoffe, dass wir wieder dahin kommen, dass ich ihn in den Arm nehmen kann," so der Schlagerstar wehmütig. Aus Sorge um seinen Vater, verzichtet Wayne Carpendale, 43, derzeit auf Familientreffen. Denn: Ab einem Alter von 60 Jahren nimmt die Ansteckungsgefahr generell zu.

Der Stuhl im Hause Carpendale bleibt allerdings immer frei, wenn es nach Mads geht. "Ich habe einen Stuhl bei ihnen zu Hause, da darf niemand anderes sitzen als Howie", verrät der Schlagersänger im Interview. Wir hoffen, dass Howard Carpendale seinen Lieblings-Sprössling schon bald wieder knuddeln darf.

9. November

Florian Silbereisen: Wie steht es um seine Band Klubbb3? 

Florian Silbereisen, 39, stürmte mit seiner Band KLUBBB3 die Schlagerwelt. Bereits drei Alben haben Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff De Bolle gemeinsam veröffentlicht, doch die Erkrankung von Jan Smit zwang die Band zu einer Pause. 

Das Mitglied der Band Klubbb3 hatte sich bereits im November 2019 aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, da er "sowohl körperlich als auch seelisch nicht mehr in der Lage dazu war, aufzutreten oder Programme zu präsentieren", erklärte Smit unter anderem auf Twitter. Seine Auszeit dauert an. Wie geht es mit seiner Band Klubbb3 weiter? Florian Silbereisen hat sich jetzt bei "Brisant" dazu geäußert.

"Es ist derzeit (...) nicht der richtige Zeitpunkt für ein KLUBBB3-Album", stellt der Entertainer in der ARD-Sendung klar. Doch die Hoffnung bleibt. "Dann werden wir uns irgendwann wieder zusammensetzen zu dritt (...) und sagen: Mensch, jetzt machen wir wieder mal ein bisschen Musik", zeigt sich Florian Silbereisen optimistisch. Wir drücken die Daumen! 

Schlager-News der vergangenen Woche

Welche spannenden Neuigkeiten es bei anderen Schlagerstars gibt, lesen Sie in unseren weiteren Schlager-News.

Verwendete Quellen: schlager.de, vip.de, Bundesverband Musikindustrie (BVMI), Tag 24

cba / ama Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken