Hans Sarpei in Sorge: Seine schwangere Frau ist krank

Hans Sarpeis Frau ist im achten Monat schwanger. Bei der "Goldenen Kamera" schockierte er mit der Nachricht, dass sie krank ist

Hans Sarpei

Letzten Samstag sorgte Hans Sarpei für eine Überraschung, indem er nicht mit seiner Frau Pia, sondern mit seiner ehemaligen "Let's Dance"-Tanzpartnerin Kathrin Menzinger über den roten Teppich der "Goldenen Kamera" schritt. Ihr gemeinsamer Red-Carpet-Besuch machte durchaus Sinn, eröffneten die beiden doch anschließend die Preisverleihung mit einem gemeinsamen Tanz. Trotzdem fragten sich alle, warum Hans nicht wie sonst durch seine schwangere Frau begleitet wurde. GALA hat nachgefragt, die Antwort erschreckt ein wenig. Neben sorgenvollen Nachrichten plauderte Hans aber auch über etwas sehr Erfreuliches: Seine ungeborene Tochter.

Sie sind heute zu zweit da. Wie kommt das?

Ja, wir sind eingeladen worden und man wird uns beide beim Opening sehen. Wir tanzen zusammen und werden noch einmal die letzten "Let’s Dance"-Staffel damit abschließen.

Isabell Horn

Ein Post auf Instagram entfacht Spekulationen zu einer dritten Schwangerschaft

Promi-News: Isabell Horn vor iner Fotowand
Ist Isabell Horn wieder schwanger? Ein Beitrag auf ihrem Instagram-Profil löst wilde Spekulationen aus.
©Gala

Wo ist Ihre Frau heute?

Meine Frau ist leider zu Hause. Sie ist im achten Monat schwanger und sehr krank. Als schwangere Frau darf man ja keine Medikamente nehmen und der Flug nach Hamburg wäre auch zu anstrengend gewesen. Sehr schade, dass sie nicht hier sein kann.

Müssen wir uns Sorgen machen?

Nein, nichts Schlimmes. Dem Kind und meiner Frau geht es soweit gut. Aber es kann immer passieren mit der Geburt, das Kind sitzt sehr tief. Also ich werde morgen gleich wieder zurück fliegen und meine Frau hegen und pflegen. Wie gesagt, es kann jeden Moment passieren. Also, ich hoffe nicht, dass ich jetzt hier gleich einen Anruf bekomme…

Wie helfen Sie Ihrer Frau durch die Schwangerschaft? Würden Sie sofort loslaufen und die Sahnetorte besorgen, wenn sie solche Gelüste hat?

Ja, natürlich. Wenn eine Frau schwanger ist, dann spielen die Hormone verrückt. Meine Frau wollte zum Beispiel unbedingt Zitroneneis haben. Aber wenn man gerade in der Stadt ist und Winter ist, dann bekommt man auch mal kein Zitroneneis und dann muss man sich irgendwas einfallen lassen. Aber das haben wir bisher immer hingekriegt.

Hans Sarpei und seine Frau

Wir wissen ja, es wird ein Mädchen, da haben Sie sich ein bisschen verplappert.

Ja, hab ich? Ich habe gesagt: "Männer machen Mädchen!"

Und Sie sind ein Mann, oder?

(lacht)

Haben Sie und Ihre Frau sich schon einen Namen überlegt?

Nein, noch gar nicht. Aber ich glaube, wenn das Kind auf die Welt kommt, dann kriegt man noch mal ein Gefühl für Namen. Deswegen warten wir ein bisschen ab und werden das dann entscheiden.

Meinen Sie, die Kleine wird dann auch ein bisschen tanzen?

Ja, wieso nicht? Meine Tochter Romi mag es auch zu tanzen. Aber im Endeffekt wird sie selber entscheiden, was sie machen wird.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche