Hannah Herzsprung: So schön war der Dreh zu 'Ludwig II.'

Schauspielerin Hannah Herzsprung hat ihre Rolle als Kaiserin Sissi vollauf genossen - trotz der engen Kostüme und schweren Perücken.

Hannah Herzsprung (31) genoss ihre Zeit als Kaiserin Elisabeth von Österreich.

Ab dem 26. Dezember ist die erfolgreiche Schauspielerin ('Vier Minuten') als Sissi in dem Historiendrama 'Ludwig II.' zu sehen, der Film spielt im 19. Jahrhundert.

Kim Kardashian + Kris Jenner

Kim schenkt ihrer Mutter eine Reise in die Vergangenheit

Kim Kardashian und Kris Jenner
Kim Kardashian hat dieses Jahr ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk für ihre Mutter Kris Jenner
©Gala

Im Gespräch mit der Frauenzeitschrift 'Elle' konnte die Hamburgerin vom Dreh nur schwärmen: "Es war wunderbar, als Elisabeth in diese prachtvollen Kleider regelrecht eingeschnürt zu werden und diese wahnsinnig schwere, lange Perücke zu tragen."

Das Reiten im Damensitz habe sie lange geübt, dabei musste sie auch ihren großen Respekt vor Pferden überwinden. Im wahren Leben sei sie - im Gegensatz zu vielen ihrer Filmcharaktere - nämlich ein "vorsichtiger Mensch".

Wer Hannah Herzsprung auch als Zeichentrick-Charakter erleben möchte, sollte schnell noch ins Kino gehen. Dort spricht sie derzeit im Trick-Abenteuer 'Die Hüter des Lichts' die Zahnfee. Im Interview mit 'filmreporter.de' enthüllte die Künstlerin vor Kurzen, beim anderen Geschlecht auf strahlende Zähne zu achten: "Oh ja, ich schaue gerne den Männern auf die Zähne. Sie haben schließlich viel mit dem Lachen zu tun", betonte Hannah Herzsprung.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche