Hana Nitsche: Sie ist wieder Single

Model-Schönheit Hana Nitsche hat exklusiv gegenüber GALA verraten, dass sie sich von ihrem Freund getrennt hat

It takes 2

Diese neun Promis treten an

09.11.2016

Ein Hingucker war sie schon vor zehn Jahren, als sie in Heidi Klums "Germany’s next Topmodel"-Show erstmals vor einem Millionenpublikum von sich reden machte. Die Brünette mit den schönen Gesichtszügen, den vollen Lippen und den Traummaßen 86-60-88 wurde Dritte. Und das war erst der Anfang für Hana Nitsche, die nicht nur hübsch anzuschauen ist, sondern auch Köpfchen hat. Obwohl ihr damaliger Agent ihr davon abriet, zog sie nach New York – und machte als Model international Karriere.

Hana Nitsche: Neuer Job bei "It takes 2"

Nun, mit 31, kehrt sie mit einem Paukenschlag zurück ins deutsche Fernsehen. In dem neuen RTL-Gesangswettstreit "It takes 2" tritt sie ab 15. Januar gegen andere Prominente an, zum Beispiel TV-Koch Kolja Kleeberg, Profitänzerin Isabel Edvardsson und Matthias Steiner, den Olympiasieger im Gewichtheben. "Eigentlich wollte ich immer Sängerin werden, das war mein Kindheitstraum", sagt Hana zu GALA.

Hana Nitsche hatte ganz andere Träume

Die Musik spielte auch privat schon eine große Rolle in ihrem Leben: 2012 kam sie in die Schlagzeilen, weil sie und der 340 Millionen Dollar schwere Produzent Russell Simmons, 59, für ein halbes Jahr ein schillerndes Jetset-Paar waren. Durch ihn lernte sie die Künstlerszene der US-Society noch besser kennen. Daher sitzt sie jetzt auch schon mal neben Beyconé oder Jay-Z in den angesagten Clubs. "Oder Justin Bieber stellt sich bei mir vor."

Hana Nitsche kann gut singen

Hana kann gut singen, das attestierte ihr sogar Russell Simmons. Allerdings erst eine Weile nach dem Ende der Beziehung. Denn als die beiden ein Paar waren, verbarg Hana dieses Talent vor ihm. "Ich habe mir immer eingeredet, dass ich das Lampenfieber nicht bezwingen kann. Deshalb habe ich es vermieden, vor ihm zu singen."

Hana Nitsche ist wieder Single

Das Liebesmärchen von Hana und Russell – so ganz scheint es noch nicht ausgeträumt. Zwar kam die Deutsche nach der Trennung von ihm mit US-Fitnesscoach Sam Moorman zusammen. Doch diese Liaison ging – nach einem Jahr – vor vier Wochen in die Brüche, wie Hana GALA exklusiv verrät. "Ich bin wieder Single. Karriere und Männer passen scheinbar nicht so gut zusammen. Ich glaube, die verkraften mich nicht", sagt sie und lacht.

Sie will sich jetzt zunächst auf ihre beruflichen Projekte konzentrieren. Unter anderem wird sie die Berliner Fashion Week als Kampagnengesicht des Lederjacken-Labels Freaky Nation aufmischen.

Nach "Germany's next Topmodel"-Teilnahme

Welchen Weg gingen Heidis Mädels?

Fiona Erdmann hat es 2007 bei Germany's Next Topmodel bis auf Platz Vier geschafft. Seitdem gab es nichts, was Fiona nicht ausprobiert hat: Schauspielerei, Musik-Branche, diverse TV-Formate. 2010 heiratete sie ihren tunesischen Freund Mohammed, mit dem sie bereits sieben Jahr in einer Beziehung lebte. Die Trennung der Beiden erfolgte 2015. Ein Jahr später starb Fionas Mutter im Alter von nur 56 Jahren. Ein weitere Schicksalsschlag dann im Jahr 2017: Ihr noch Ehemann Mohammed stirbt bei einem Motorrad-Unfall in Wien. Für Fiona waren die letzten beiden Jahre alles andere als einfach und sie beschließt nach Dubai auszuwandern, um dort ein neues Leben anzufangen. 
Vom Finale direkt auf den Catwalk: Giulianna, Toni und Christina aus der aktuellsten Staffel von "Germany's next Topmodel" geben ihr Fashion-Week-Debüt in Berlin. Bei der Show von Sportalm laufen die drei wie echte Profis über den Laufsteg. 
Obwohl es für Sara nicht für das Finale gerecht hat, scheint auch sie in der Modebranche Fuß zu fassen: Auf dem Laufsteg von Maisonnoée strahlt sie mit den anderen Models um die Wette - und auch die sind keine Unbekannten. 
Auch Zoe schafft es auf den Laufsteg der Berliner Modewoche. In einem Lederrock und schwarzem Hoodie bleibt sie ihrem edgy Style treu. Das fröhliche Lächeln auf ihrem Gesicht ist jedoch neu - während ihrer Zeit bei "Germany's next Topmodel" sah man sie öfters mit Tränchen in den Augen. 

54

Haben Hana Nitsche und Russel Simmons noch Kontakt?

Mit Russell Simmons, der in L.A. lebt, steht sie weiterhin in engem Kontakt. "Er meldet sich bei mir. Er wird immer ein Teil meines Lebens bleiben." Ob sich da doch noch mal etwas ergibt? "Ich weiß es nicht." Im Dezember schenkte er ihr zum Geburtstag einen goldenen Ring von Cartier. Einen Freundschaftsring. Ob Russell oder ein neuer Mann: "Ich brauche jemanden, der die Geduld und das Verständnis für meinen Job hat", sagt Hana. "Außerdem muss er eigene Ziele vor Augen haben, mit sich selbst im Reinen sein. Und mir vertrauen, wenn ich unterwegs bin und arbeite."

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 12. Januar, im Handel) oder testen Sie 8x GALA mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Nach Body-Kritik

Jetzt spricht Hana Nitsche

23.02.2016

Hana Nitsche

Mehr zum Thema

Star-News der Woche