Halle Berry Unfall bei dem Dreharbeiten

Halle Berry
© CoverMedia
Schauspielerin Halle Berry verletzte sich am Filmset von 'The Hive'.

Aua: Halle Berry (45) musste gestern Abend ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie sich bei den Dreharbeiten zu 'The Hive' verletzte.

Die Schauspielerin ('Monster Ball') wurde laut 'X17online' von einem "fallenden Objekt" getroffen. Verschiedene Beobachter haben den Vorfall gegenüber der Internetseite bestätigt, aber bislang haben Vertreter der Darstellerin keinen Kommentar dazu abgegeben. Der Film wird in Los Angeles gedreht und Halle Berry wurde mit einem Krankenwagen in das Hospital gebracht. Die Dreharbeiten sind für den Moment eingestellt und es gibt noch keine Details zu dem Unfall.

Bei 'The Hive' spielt auch Jennifer Hudsons Verlobter David Otunga (33) sowie Abigail Breslin (16, 'Little Miss Sunshine') mit. Es handelt von einer Notruf-Angestellten, die sich aufmacht, um das Leben eines jungen Mädchens zu retten.

Halle Berry ist nicht der einzige Star, der sich bei Dreharbeiten verletzte - Kristin Chenoweth (43, 'The West Wing') wurde in der vergangenen Woche bei 'The Good Wife' von einer Lampe getroffen und musste ebenfalls ins Krankenhaus gebracht werden.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken