VG-Wort Pixel

Halle Berry Immer hoch hinaus!

Zwei High-Heel-Fans in Berlin: "Gala"-Redakteurin Hili Ingenhoven traf sich mit Hollywood-Star Halle Berry in einem Schuhgeschäft. Ihr Gesprächsthema: die Liebe. Zu Schuhen, zu Freund und Kind und zu Frankreich

Um ein Uhr mittags bin ich mit ihr verabredet,

am Berliner Tauentzien, und dort in der zweigeschossigen Deichmann- Filiale. Unten an der Treppe hängt ein Schild: "Wegen Umbauarbeiten vorübergehend geschlossen". Hier ahnt niemand, dass oben gerade ein Hollywood- Star, eine Oscar-Preisträgerin sitzt. Ich husche vorbei am Bodyguard, nur noch ein paar Schritte, dann stehe ich vor ihr. Halle Berry ist noch zierlicher, als sie auf der Leinwand wirkt. Sie hat noch weißere Zähne und einen unfassbar schönen olivfarbenen Teint. Diese Frau soll 45 sein?

"Ich stehe im Moment voll auf Keilabsätze!" Halle Berry zog für GALA-Redakteurin Hili  Ingenhoven ihre Lieblingssandale aus dem
"Ich stehe im Moment voll auf Keilabsätze!" Halle Berry zog für GALA-Redakteurin Hili Ingenhoven ihre Lieblingssandale aus dem Regal.
© StarPress

Zur Begrüßung reichen wir uns die Hand. Halle blickt sehnsüchtig auf meine hohen Absätze und seufzt: "Ich liebe High Heels! Aber leider darf ich wegen meines gebrochenen Fußes momentan nur flache Schuhe tragen." Sie zieht mich zu einem Regal, will mir das Lieblingsmodell aus ihrer 40-teiligen Kollektion zeigen. "Ich merke ja, Sie lieben Schuhe", sagt sie zu mir und greift nach einer Ledersandale. "Wie finden Sie den? Der ist doch toll, oder? Ich stehe im Moment voll auf Keilabsätze!" In entspannter Stimmung scheint Halle Berry vorüber gehend den privaten Stress vergessen zu haben: Seit Monaten läuft der Sorgerechtsstreit um ihre Tochter Nahla. Halles Ex Gabriel Aubry fordert 11000 Euro im Monat - wegen Nahlas hoher Ansprüche, wie er sagt. Der aktuelle Stand der Dinge? Sie dürfe nicht über ein laufendes Verfahren reden, entschuldigt sich Halle höflich. Okay, dann reden wir erst mal über unser beider Lieblingsthema.

Celine Dion hat kürzlich zugegeben, dass sie 1700 Paar Schuhe besitzt. Wie viele sind es bei Ihnen?

Definitiv mehr! (lacht) Es sind sogar so viele, dass ich sie außerhalb lagern muss. Wo andere Leute Möbel lagern, bewahre ich meine Schuhe auf. Aber ich bin schließlich seit 25 Jahren im Geschäft, da kommt schon was zusammen.

Wie ist es mit Ihrer Tochter Nahla? Schlüpft sie manchmal in Ihre Schuhe und spielt Prinzessin?

Sie macht das ständig. Ich kann jetzt schon sagen, dass sie Schuhe liebt, genau wie ich. Wenn ich ihr ein Outfit für den nächsten Tag hinlege, hat sie kaum etwas auszusetzen - das Einzige, was sie immer ändern will, sind die Schuhe. "Mami, die Schuhe passen aber gar nicht dazu", sagt sie dann. Und das mit drei Jahren!

Familienausflug: Halle Berry mit dem französischen Schauspieler Olivier Martinez, 46, und ihrer Tochter Nahla, 3, in Disneyland,
Familienausflug: Halle Berry mit dem französischen Schauspieler Olivier Martinez, 46, und ihrer Tochter Nahla, 3, in Disneyland, Anaheim. Am Wochenende bestätigte Martinez: "Ja, wir sind verlobt!" Mit der Hochzeit rechnet man noch in diesem Jahr.
© Splashnews.com

Angenommen, Sie müssten innerhalb von fünf Minuten Ihr Haus für eine spontane Reise verlassen und dürften nur ein Paar Schuhe mitnehmen - welches wäre das?

Irgendetwas mit hohem Absatz. Weil ich gern größer wäre. (Halle Berry ist 1,68 Meter groß; Anm. d. Red.)

Sie sind beruflich sehr oft unterwegs. Wo entspannen Sie sich?

In meinem Haus in Malibu. Es liegt direkt am Meer. Alle geben mir Tipps, wohin ich unbedingt mal in Urlaub fahren sollte. Aber weil ich ständig unterwegs bin, habe ich keine Lust, im Urlaub wieder zu verreisen. Ich will dann nur nach Hause, nach Malibu.

Lassen Sie das nicht Ihren Freund hören, der ist doch mit Herz und Seele Franzose ...

... und hat es geschafft, dass auch ich Frankreich liebe! Vor allem natürlich Paris, wo Olivier wohnt. Er hat ein spektakuläres Apparte ment mitten in St. Germain, in dem ich mich sehr wohl fühle. Aber ich mag auch die Côte d’Azur und Korsika.

Stimmt es, dass Sie bald nach Frankreich ziehen wollen?

Ich würde wahnsinnig gern mit meiner Familie in Frankreich leben. Am liebsten hätte ich ein Haus in Paris und eins am Meer ... Das wäre Luxus!

Sie sind gerade nur für kurze Zeit in Berlin, haben hier aber kürzlich drei Monate mit Tom Tykwer für "Der Wolken atlas" gedreht. Wie finden Sie die Stadt?

Da ich mir ziemlich schnell den Fuß gebrochen habe, konnte ich nach Drehschluss nie viel unternehmen. Aber meine Familie war mit in Berlin - und sie haben es geliebt

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken