Hailey Baldwin: "Ich weine mir im Hotel die Augen aus"

Hailey Baldwin lebt ein Leben, um das sie viele ihrer Fans beneiden. Tatsächlich sind Luxus und Glamour doch meistens nur Fassade, wie sie selbst in einem Interview verrät

Hailey Baldwin, 22, hat alles: ein geschätztes Vermögen von umgerechnet rund 2,7 Millionen Euro, einen Namen, der ihr im Model-Business viele Türen öffnet, und eine Beziehung mit Pop-Star und Teenie-Schwarm Justin Bieber, 25. Perfekte Grundlage, um ein glückliches, sorgenfreies Leben zu führen – oder etwa doch nicht? In einem Interview mit dem amerikanischen Magazin "Glamour" gibt die 22-Jährige einen ungewohnt offenen Einblick in ihr Seelenleben.

Hailey Baldwin: "Das Leben stinkt manchmal"

In den sozialen Medien scheint alles makellos zu sein. Doch tatsächlich wird Hailey, die meist total selbstbewusst wirkt, immer wieder mit Ängsten konfrontiert. "Ich bewundere Menschen, die ganz offen über Ängste reden können", erklärt das Model. Wir alle hätten sie, doch man spreche einfach nicht darüber. "Die Leute schauen sich Prominente an, die berühmt und erfolgreich sind, und denken, bei denen sei alles in Ordnung… In Wirklichkeit ist das Gegenteil der Fall."

Sylvie Meis

Darum kam sie allein zur Operngala

Sylvie Meis
Nach nur wenigen Monaten Beziehung hat Sylvie Meis die Verlobung mit ihrem neuen Freund Niclas Castello bekannt gegeben.
©RTL / Gala

Hailey ist davon überzeugt, dass viele Menschen in der Entertainment-Industrie das Thema meiden, weil man "eine Fassade aufrechterhalten" müsse. Sie selbst habe das auch immer so gemacht, gesteht sie: "Die Leute fragen mich, wie es mir geht. Ich sage 'gut' und weine mir später im Hotel die Augen aus." Ein Fazit, das die Tochter von Schauspieler Stephen Baldwin, 52, daraus zieht: "Man muss sich darüber klar sein, dass das Leben manchmal stinkt." Sie selbst achte deshalb darauf, regelmäßig Mittagsschlaf zu halten, zu meditieren und einfach Zeit mit sich allein zu verbringen. Doch was tun, wenn es Menschen im eigenen Umfeld schlecht geht?

View this post on Instagram

my only bubba

A post shared by Hailey Rhode Bieber (@haileybieber) on

So hilft sie Justin Bieber

Erst im vergangenen Monat hat Justin Bieber sich auf Instagram zu seinen psychischen Problemen geäußert und seine Fans um ihre Unterstützung gebeten. "Ich kämpfe im Moment sehr. Fühle mich total neben der Spur und seltsam", so der 25-Jährige ganz offen. Bereits vor vier Jahren sprach er in einem Interview mit "NMW" darüber, dass der Ruhm auch eine große Herausforderung darstelle: "Ich quäle mich durch den Tag, aber so geht es vielen, denke ich."

Aus dem Umfeld des "Love Yourself"-Interpreten und seiner Partnerin heißt es, dass Hailey eine große Stütze für den mehrfachen "MTV Music Awards"-Gewinner sei. "Hailey kann Justin unterstützen, wie sonst niemand", weiß ein Insider, "Sie tut das einzig und allein aus Liebe. Hailey will, dass Justin der beste Mensch ist, der er nur sein kann." Darüber sei er sehr dankbar. Doch dass das nicht unbedingt eine leichte Aufgabe ist, die auch am eigenen Nervenkostüm nagen kann, versteht sich da von selbst.

Verwendete Quellen: People, Cheatsheet, Teen Vogue, Instagram


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche