Hafthor Björnsson: "GoT"-Star futtert alle zwei Stunden

Was man nicht alles tut, um der stärkste Mann der Welt zu sein. "Game of Thrones"-Star Hafþór Júlíus Björnsson isst alle zwei Stunden.

Hafþór Júlíus Björnsson neben seiner Frau Kelsey auf der Premiere der finalen "Game of Thrones"-Staffel

Der isländische Schauspieler und Strongman Hafþór Júlíus Björnsson (30) wurde 2018 offiziell zum stärksten Mann der Welt gekürt. Im Gespräch mit der amerikanischen "New York Post" erzählte der muskelbepackte 2,06-Meter- und 180-Kilogramm-Riese nun: "Ich muss alle zwei Stunden essen, um in Form zu bleiben." Er verschlinge derzeit rund 10.000 Kalorien am Tag und habe zuletzt täglich trainiert, um bei einem anstehenden Strongman-Wettbewerb in England in Topform zu sein.

Das kann auch seine Frau Kelsey bestätigen, die gerade einmal 53 Kilogramm auf die Waage bringt und nur 1,57 Meter groß ist. "Er isst wirklich viel", scherzte die Kanadierin. "Wenn wir in den Supermarkt gehen, brauchen wir einen Truck, um nach Hause zu kommen. Aber das ist okay - er kann einen Truck nur mit seinen Händen ziehen."

Serien-Fans kennen den isländischen Riesen aus dem Fantasy-Epos "Game of Thrones". Dort spielt Strongman Björnsson den imposanten Nebencharakter Gregor Clegane, der in der deutschen Fassung auch einfach nur als "Der Berg" bekannt ist.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche