GZSZ-Star : Thaddäus Meilinger ist zum zweiten Mal Vater geworden

Erneut erreichen uns wundervolle Nachrichten vom "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Cast. Nach den Baby-News von Chryssanthi Kavazi und Timur Ülker teilt nun auch Thaddäus Meilinger seine freudige Nachricht: Er ist am 14. November Vater eines Jungen geworden!

Thaddäus Meilinger

Ein fest umklammerter Finger, ein kleines Händchen und ein offensichtlich müder Papa: Thaddäus Meilinger, 37, teilte am Mittwoch, 20. November, auf Instagram die Geburt seines Sohnes mit. Am 14. November kam der kleine Sprössling zur Welt. 

Thaddäus Meilinger ist überwältigt

Zu dem niedlichen Bild, dass den Schauspieler neben seinem Sohn zeigt, während dieser seinen Finger fest umklammert, schreibt er: "Alles vorbereitet, erwartet - und dennoch absolut überwältigt: Unser Sohn ist da." Nun reiht sich der 37-Jährige hinter seine GZSZ-Kollegen ein. Chryssanthi Kavazi, 30, und Tom Beck, 41, verkündeten vor einer Woche die Geburt ihres Sohnes. Und auch Timur Ülker, 30, wurde in diesem Jahr Vater: Am 16. Oktober 2019 erblickte sein Sohn das Licht der Welt. Thaddäus Meilinger kann sich also bestens mit seinen Set-Kollegen austauschen. 

GZSZ-Darsteller gratulieren auf Instagram

Die frohe Botschaft sprach sich schnell rum. Das Bild wurde bereits nach acht Stunden mehr als 10.000 Mal geliked. Unter den zahlreichen Kommentaren gratulieren auch die GZSZ-Darsteller dem frisch gebackenen Papa. "Oh man ist das süß! Glückwunsch an Mama und Papa", schreibt Timur Ülker. Ulrike Frank, 50, kommentiert: "Herzlichen Gückwunsch und alles Gute für euch!!! Tolles Foto!"

Auch wir wünschen der Familie eine wundervolle gemeinsame Zeit und hoffen auf weitere Baby-Fotos.

Verwendete Quelle: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche