VG-Wort Pixel

Gwyneth Paltrow Sie erkrankte "früh" an Corona

Gwyneth Paltrow
© Getty Images
Gwyneth Paltrow hatte sich "früh" mit Corona infiziert, die Schauspielerin litt auch unter Langzeitsymptomen. Inzwischen geht es ihr besser.

Hollywood-Star Gwyneth Paltrow, 48, hatte sich im vergangenen Jahr mit dem Coronavirus angesteckt. Das machte sie im Blog auf ihrer Goop-Seite öffentlich. "Ich hatte schon früh Covid-19, und es hinterließ bei mir eine langanhaltende Müdigkeit und Gehirnnebel", schrieb sie über die Erkrankung und ihre Langzeitsymptome.

Gwyneth Paltrow ist nicht die einzige 

Viele andere internationale Stars hatten sich ebenfalls mit dem Coronvirus infiziert, darunter Tom Hanks und Rita Wilson, Antonio Banderas, Alyssa Milano, Idris Elba, Hugh Grant, Neil Patrick Harris, Khloé Kardashian, Jim Parsons, Kanye West, Dwayne Johnson, Bryan Cranston, Mel Gibson, Lena Dunham, Pink, Michael Rooker oder Olga Kurylenko. Und auch unter den Royals grassierte die Infektion im vergangenen Jahr. Betroffen waren unter anderem Fürst Albert, Prinz Charles, Prinz William, Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia von Schweden.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken