Gwen Stefani ganz emotional: Krasser Gefühlsausbruch

Es war DER Schock: Gavin Rossdale soll Gwen Stefani während ihrer Beziehung mehrere Jahre lang mit der Nanny betrogen haben. Dass die Musikerin diese Enthüllung nicht kalt lässt, zeigte die Jurorin mit ihrem Gefühlsausbruch bei "The Voice"

1. Auftritt nach Nanny-Gate

Es war die Horror-News: Gavin Rossdale, 50, soll Gwen Stefani, 46, jahrelang mit der Nanny betrogen haben. Ein Mega-Schock, den sich die Musikerin ("Rich Girl") jedoch zunächst nicht anmerken lassen wollte. Strahlend schön präsentierte sich die blonde Sängerin vor den Paparazzi und scheint ihnen damit beweisen zu wollen, dass sie der Kindermädchen-Skandal völlig kalt lässt.

"The Voice of Germany"

Diese fünf Kandidaten kämpfen um den Titel

The Voice of Germany 2019: Rea Garvey, Sido, Alice Merton und Mark Forster
Rea Garvey, Sido, Alice Merton und Mark Forster schicken am Sonntag, den 10. November, ihre Finalisten ins Rennen, um "The Voice of Germany" zu werden.
©Gala

Fröhlich kommt Gwen aus einem Studio in Los Angeles spaziert. Auch ihr Pulli in Signal-Pink spricht Bände.

Tränen bei "The Voice"

Die Nanny-Falle

Trennungsgrund Kindermädchen

Auch bei Gwen Stefani und Gavin Rossdale soll Babysitterin Mindy Mann schuld an der Trennung des Paares (August 2015) sein. Bereits im Februar soll Stefani von der Affäre ihres Mannes erfahren haben. Zunächst habe das Dienstpersonal den Verdacht geäußert, dass Gavin und Mindy sich verdächtig nah seien. Dann habe die "No Doubt"-Frontfrau Sex-Nachrichten zwischen Rossdale und der Nanny auf dem Familien-iPad entdeckt. Mindy wurde gefeuert. Wie die Quelle weiter berichtet, soll Rossdale die Angelegenheit zuerst als reinen Flirt abgetan haben, bevor er dann doch die Affäre gestand.
Ben Affleck und Jennifer Garner lassen sich nach zehn gemeinsamen Jahren scheiden. Inmitten der Gerüchteküche steht plötzlich sie da: Christine Ouzounian, die Nanny der drei gemeinsamen Kinder. Ben und die schöne Kalifornierin sollen sich zu nahe gekommen sein.
Arnold Schwarzenegger betrog Mariah Shriver mit der Haushälterin Mildred Baena - und zeugte mit ihr einen Sohn. Joseph ist mittlerweile bereits ein Teenager. Shriver ließ sich von dem "Terminator" scheiden, als die Affäre publik wurde. In einem Interview mit "CBS" gestand Arnie: "Ich glaube, es ist die dümmste Sache, die ich der Beziehzung gemacht habe. Es war schrecklich. Ich habe Maria und den Kindern unglaublich wehgetan."
Jude Law und Sienna Miller waren ein Traumpaar. Dann betrog er sie mit dem Kindermädchen Daisy Dwight. Sienna konnte ihrem untreuen Freund tatsächlich verzeihen, letztendlich scheiterte die Beziehung aber doch.

6

Doch weit gefehlt! Durch die Musik scheint Gwen ihre wahren Gefühle vor der Öffentlichkeit nicht weiter verbergen zu können. Bei der amerikanischen Version von "The Voice" hatte die Jurorin vermutlich einen Moment der Schwäche. Die perfekte Fassade bröckelte für einen Moment und es brachen offensichtlich alle Dämme bei ihr.

"Ihr habt mich gerettet"

Schnell wird klar: Gwen ist auch nur ein Mensch, den die aktuellen Schlagzeilen sicherlich einfach nur verletzen. Zwar ist die Dreifach-Mama ein Medienprofi, doch dürfte für sie die erste Show nach dem Nanny-Skandal sicher kein Spaziergang gewesen sein. Und dann DAS: Als die hübsche Jurorin entscheiden musste, ob ein Teilnehmer aus ihrem Team weiterkommt, zeigte sich, wie dünn ihr Nervenkostüm momentan ist. "Ehrlich, ich bin so überwältigt von dieser ganzen Erfahrung. Ich kann es gar nicht glauben. Ihr habt mich gerettet. Ihr wisst, was ich damit meine", so Gwen zu ihren geliebten Kandidaten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche