Gwen Stefani: Zeigt sie auf diesem Foto etwa einen Babybauch?

Zu Thanksgiving postet Sängerin Gwen Stefani einen süßen Schnappschuss auf Instagram, der die Gerüchte um eine mögliche Schwangerschaft ordentlich anheizt. Viele Fans sind sich sicher: Das ist ein Babybauch

"Ich hatte das beste Thanksgiving!" schreibt Sängerin Gwen Stefani zu ihrem Instagram-Posting. Das Bild zeigt sie mit ihrem Liebsten, Blake Shelton, und zwei weiteren Familienmitgliedern. Die beiden Frauen tragen beinahe Partnerlook - doch bei Gwen fällt ein Detail ganz besonders ins Auge: Ist das etwa ein Babybauch, den sie unter dem Strick-Pullover versucht zu verstecken?

Bereits im September gab es erste Gerüchte um eine Schwangerschaft der 48-Jährigen. Seit 2015 ist das Paar bereits zusammen. Zuvor war Gwen Stefani mit Gavin Rosdale verheiratet, der inzwischen mit Sophia Thomalla glücklich ist. Das Ex-Ehepaar hat zusammen drei gemeinsame Söhne. Doch auch Gwein und Blake wünschen sich eine gemeinsame Familie.

Ryan Reynolds + Blake Lively

Erstes Baby-Foto von ihrer jüngsten Tochter

Ryan Reynolds und Blake Lively necken sich gern
Seit 2011 sind Blake Lively und Ryan Reynolds ein Paar. Sie lernten sich bei Dreharbeiten zum Film "Green Lantern" kennen. Im Sommer 2019 kam ihre dritte Tochter zur Welt.
©Gala
View this post on Instagram

Had the best thanksgiving ❤️gx

A post shared by Gwen Stefani (@gwenstefani) on


Ist Gwen Stefani wirklich schwanger?

Die Fans der Blondine spekulieren wild unter dem Thanksgiving Instagram-Posting und sind sich sicher, dass die Sängerin wieder schwanger ist. 

Doch nur wenige Stunden nach diesem Foto signierte Gwen Stefani ihr neues Album für zahlreiche Fans. In einem goldenen Kleid ließ sich zwar auch eine minimale Wölbung erkennen - jedoch kann dies auch am Schnitt des Kleides gelegen haben. 

Gwen Stefani bei ihrer Autogramm-Stunde


Ob die Sängerin schwanger ist? Ein Freund von Blake und Gwen soll gegenüber "Radar Online" erzählt haben: "Gwen liebt es, Mutter zu sein und Blake hatte seit Wochen nichts anderes im Kopf". Es bleibt also auf jeden Fall spannend!

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche