Gwen Stefani: Beeindruckende Bauchmuskeln

Sängerin Gwen Stefani zeigte bei einem Fernsehauftritt, dass ihr Fitnesstraining auch mit 43 Jahren noch für ein Sixpack sorgt.

Gwen Stefani (43) ließ beim britischen 'The X Factor' ihre Bauchmuskeln spielen.

Die 'No Doubt'-Frontfrau ('Settle Down') präsentierte gestern Abend die neue Single der Kultband, 'Looking Hot', und wurde dem Songtitel dabei absolut gerecht. Ihre durchtrainierten Bauchmuskeln betonte sie mit dem bauchfreien Top, eine Hose im Karomuster und ein heißer Lederrock darüber machten das sexy Outfit komplett.

Jochen Schropp

Die Reaktionen auf sein Pärchen-Post hauen ihn um

Jochen Schropp
Jochen Schropp fühlt sich bei seinem Partner zu 100 Prozent angekommen.
©Gala

Die Kultband der 90er Jahre ist aktuell erstmals seit 2004 wieder gemeinsam unterwegs. Damals hatte man eine Pause eingelegt, damit sich die Bandmitglieder auf Solo-Projekte und ihre Familien konzentrieren konnten.

Auch Gwen Stefani hat inzwischen mit Ehemann und 'Bush'-Frontmann Gavin Rossdale (47, 'Machinehead') zwei Söhne namens Kingston (6) und Zuma (4). Das Mutterdasein lässt sich offenbar gut mit den Fitness-Übungen vereinbaren, die die Musikerin regelmäßig durchzieht, um weiterhin so durchtrainiert durchs Leben zu rocken.

Auch die britische Pop-Sensation Rita Ora (21, 'R.I.P.'), die Gwen Stefani schon oft als ihr Mode-Vorbild nannte, konnte übrigens bei der Show beeindrucken: In einem 'Julien Macdonald'-Catsuit mit sexy Cut-outs heizte die wie ihr Vorbild platinblond gefärbte und mit knallrotem Lippenstift glänzende Sängerin die Menge an.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche