Blake Shelton + Gwen Stefani: Krach hinter den Kulissen von "The Voice"

Gwen Stefani und Blake Shelton wollten eigentlich demnächst heiraten. Jetzt werden allerdings immer mehr Krisenherde bei den beiden deutlich

Die Beziehung zwischen Gwen Stefani und Blake Shelton war lange Zeit krisenresistent. Nach dem Debakel mit ihrem untreuen Langzeit-Ehemann Gavin Rossdale, schien der US-Countysänger der rechte Mann zur rechten Zeit in Gwens Leben. Das war wohl einmal.

Gwen Stefani und Blake Shelton haben Zoff bei "The Voice"

Scheinbar findet der eigentliche Kampf bei der aktuellen US-Staffel von "The Voice" hinter den Kulissen statt. Dort nämlich soll sich das Liebespaar, die beide der Jury angehören, ordentlich fetzen. Wie ein Produktionsmitarbeiter mitteilt, ist es mit dem Miteinander wohl erst einmal vorbei: "Gwen und Blake stehen irgendwie in Konkurrenz zueinander und das ist lustig mit anzusehen".

Hinter den Kulissen

Der Insider berichtet weiter: "Sie haben viel hinter den Kulissen gestritten, wenn die Kameras nicht liefen". Zudem sollen sie sich nicht mehr per Kosenamen anreden und behandeln sich generell nicht sehr rücksichtsvoll. Kein Vergleich also zu 2015, als sie sich im Rahmen der Show kennen und lieben lernten.

Gwen Stefani + Blake Shelton: Gefährdet DAS etwa ihre Hochzeit?

Gwen Stefani + Blake Shelton

Gefährdet DAS etwa ihre geplante Hochzeit?

Gwen Stefani und Blake Shelton
Gwen Stefani und Blake Shelton wollten eigentlich zeitnah vor den Traualtar treten. Doch jetzt könnte Gwen eventuell Zweifel bekommen, ob eine Heirat wirklich sinnvoll wäre. Sehen Sie in unserem Video alles zu den veränderten Umständen.
©Gala


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche