Guy Ritchie: Er wird wieder Vater

Bereits am Wochenende heizten englische Medien Gerüchte an, dass Guy Ritchie zum dritten Mal Vater wird. Jetzt wurde die Schwangerschaft seiner Freundin Jacqui Ainsley von einem Sprecher bestätigt

Guy Ritchie wird erneut Papa: Die Freundin des Regisseurs, Model Jacqui Ainsley, ist zum ersten Mal schwanger. Schon seit Sonntag (6. März) kursierte das Gerücht, dass das Paar ein Kind erwarten würde. Jetzt meldete sich der Sprecher zu Wort und bestätigte die Schwangerschaft gegenüber "People.com".

Für Guy ist es nicht das erste Kind: Zusammen mit Madonna hat der 42-Jährige bereits die Söhne Rocco und David. "Guy und Jacqui sind jetzt erst mal in den Urlaub gefahren. Sie wollen sich ein paar Tage nehmen, sich gemeinsam freuen und über einen Babynamen streiten. Wir glauben, dass sie nächstes Jahr heiraten", sagte ein Freund des Paares gegenüber "News of the World".

Jacqui Ainsley hegt schon lange den Wunsch, Mutter zu werden. "Familie ist mir wichtig und natürlich denke ich darüber nach", sagte sie vor einigen Monaten im Interview mit "Tatler". "Zum Glück bin ich noch halbwegs jung, ich will auch nichts überstürzen. Alles soll ganz natürlich passieren."

Guy Ritchie ist seit dem Frühjahr 2010 mit Jacqui Ainsley zusammen. Vor rund drei Monaten zog das Paar zusammen.

aze

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche