VG-Wort Pixel

Günther Jauch Mineralwasser und Salat gegen den Jo-Jo-Effekt

Günther Jauch
© Getty Images
Günther Jauch verrät Frauke Ludowig, was er bei Gewichtsproblemen tut und wie er sich am eigenen Herd schlägt.

TV-Dino Günther Jauch, 64, der Sonntag den RTL-Jahresrückblick "2020 Menschen, Bilder, Emotionen“ moderiert, spricht diese Woche in GALA über Gewichtsprobleme: "Bei zwei Kilo zu viel tue ich noch nichts, aber so ab drei, vier, fünf Kilo bin ich rigoros. Dann gibt es nur noch Mineralwasser und einen Mini-Salat am Tag. So sind schnell sechs, sieben Kilo wieder runter. Und ich habe einen Puffer, wenn dann der Jo-Jo-Effekt eintritt.“

Günther Jauch: "Man möge mich bitte nicht an den Herd stellen"

Über seine eigenen Kochkünste sagt Jauch, der seit einem Jahr in Potsdam ein Restaurant betreibt: "Man möge mich bitte nicht an den Herd stellen. Ich kann mir Nudeln kochen, mir Spiegeleier machen. Also so kochen, dass ich nicht verhungere. Kochen würde ich das aber nicht nennen, eher erwärmen."

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 03. Dezember im Handel) oder 8x GALA testen mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Frauke Ludowig Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken